Unterhaltung

Weltglückstag 2021: 5 Feel-Good-Filme mit großem Wohlfühlpotenzial

Platz 1: Feel-Good-Filme? Garden State!

Meisterwerk. „Garden State“ ist der Inbegriff des perfekten Independent-Kinos und zugleich eine große Überraschung. Hinter dem Film steht primär Zach Braff, der den meisten durch „Scrubs“ bekannt ist.

Und plötzlich entpuppt sich J. D. als Multitalent, denn für „Garden State“ schrieb Braff das Drehbuch, führte die Regie, spielte die Hauptrolle und stellte den Soundtrack zusammen.

Das Ergebnis ist ein lebensnaher Feel-Good-Film der besonderen Art – mit speziellem, aber prächtig zündendem Humor und einer beeindruckenden inhaltlichen Tiefe.

Film, Garden State

Filmszene aus „Garden State”. (Foto: Screenshot / YouTube)

Über den Autor

André Gabriel

André Gabriel schreibt seit Januar 2021 für BASIC thinking. Als freier Autor und Lektor arbeitet er mit verschiedenen Magazinen, Unternehmen und Privatpersonen zusammen. So entstehen journalistische Artikel, Ratgeber, Rezensionen und andere Texte – spezialisiert auf Entertainment, Digitalisierung, Freizeit und Ernährung. Nach dem Germanistik-Studium begann er als Online-Redakteur und entwickelte sich vor der Selbständigkeit zum Head of Content.

1 Kommentar

  • Hey André, schön dass du Robin Williams erwähnst. Sein „Good Will Hunting“ würde auch gut in deine Liste passen. Ein wunderbarer Mensch und Schauspieler, der leider nicht mehr unter uns weilt.

    Johannes

Kommentieren