Unterhaltung

Die Höhle der Löwen: 8 Fragen an die Gründerin von SUMMERSAVER

Summersaver, Denise Hahn, Die Höhle der Löwen, DHDL
Denise Hahn (links) aus Hannover präsentiert mit "Summersaver" einen Anti-Wundreib-Stick. Sie erhofft sich ein Investment von 250.000 Euro für 15 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. (Foto: TV Now / Frank W. Hempel)
geschrieben von Christian Erxleben

In diesem Fragebogen stellen wir Gründern und Teilnehmern der Vox-TV-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“, richtig geraten, Fragen zu ihrem Produkt und ihren Erfahrungen mit der Show. Diesmal: Denise Hahn von SUMMERSAVER.

Stelle unseren Lesern dein Produkt kurz vor.

Unser junges Beauty Startup SUMMERSAVER hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte zu entwickeln, die das alltägliche Wohlbefinden von Männern und Frauen steigern.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Unzählige Menschen sind von dem leidigen Problem aneinander reibender Oberschenkel betroffen, insbesondere Frauen beim Tragen von Kleidern, Röcken oder Bademoden. An warmen Tagen ist das besonders unangenehm.

Der SUMMERSAVER pflegt die Haut und sorgt dafür, dass die Beine geschmeidig aneinander vorbei gleiten. Auch Marathonläufer, Radler oder Fußballer kennen das Problem und können den SUMMERSAVER, den wir vor kurzem in einer Sportvariante auf den Markt gebracht haben, gut gebrauchen.

Unser SUMMERSAVER kann zudem auch an den Füßen bei Reibungen der Schuhe sowie an der BH-Kontur eingesetzt werden. 

Es gibt einige Punkte, die unser Produkt so besonders machen. Unsere cremige Balsamtextur ist sehr langanhaltend, klebt nicht, ist dermatologisch getestet, vegan, tierversuchsfrei und kommt ohne Aluminium aus. Dazu befinden sich Entwicklung und Abfüllung des SUMMERSAVERs in Deutschland.

Bei unseren beiden Varianten des SUMMERSAVERs haben wir viel Liebe zum Detail walten lassen. Unser SUMMERSAVER Woman kommt im roségoldenen Design daher und besticht mit einem zarten Pfirsichduft. Der SUMMERSAVER Sport im petrolfarbenen Design und ist mit einem frischen Minze-Bergamotte-Duft ausgestattet.

Die Idee zu Summersaver

Wie bist du auf die Idee zu Summersaver gekommen?

Welche Frau kennt es nicht? Die Temperaturen steigen, eine tolle Sommernacht steht bevor, man schlüpft in das neue Lieblingskleid und freut sich auf einen unvergesslichen Cocktail-Abend mit den Freundinnen.

Man verlässt voller Vorfreude die Haustür und nach nur wegen Metern ist es vorbei mit dem Vergnügen – die Oberschenkel reiben, der Spitzen-BH kratzt und die neuen High Heels scheuern unangenehm.

Na super! Während meines Mexiko-Urlaubs im Januar 2019 erging es mir tagtäglich genau so! Da ich 2018 erkrankt worden war, nahm ich innerhalb nur eines Jahres mehr als 20 Kilogramm zu. Obwohl ich mich schon immer gesund ernährte und regelmäßig Sport trieb, war die Gewichtszunahme nicht aufzuhalten. Ich war erschüttert über die Einschränkungen, die das Übergewicht in mein Leben brachten.

Die Kombination aus Sand, Salzwasser und Hitze war jedes Mal so unangenehm an meinen Oberschenkelinnenseiten, dass am Abend nicht mehr an meine neuen Kleider und Röcke zu denken war.

Schon gar nicht mochte in an die bevorstehenden warmen Sommertage denken – der Gedanke daran, meine geliebten Kleider und Röcke nicht mehr uneingeschränkt tragen zu können, verdarb mir schon zu diesem Zeitpunkt die Vorfreude auf den Sommer. 

Genau zu der Zeit entstand die Idee zum SUMMERSAVERS: Ein Stick, der dafür sorgt, dass sich die moderne Frau von heute keine Sorgen mehr um das Wundreiben der Oberschenkelinnenseiten machen muss.

Der Weg von Summersaver zu DHDL und der Pitch

Wie bist du zu „Die Höhle der Löwen“ gekommen?

Schon seit dem Beginn der Sendung verfolge ich die Staffeln von „Die Höhle der Löwen“. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie ich zu Zeiten meines Abiturs die Sendung mit meiner damaligen Jugendliebe geschaut habe und zu ihm sagte: „Wenn man dort mit dem eigenen Produkt steht – dann hat man es geschafft!

Das muss ein Traum sein.“ Nachdem ich mit 26 Jahren dann mein eigenes Unternehmen gründete, war es für mich ein MUSS, es bei „Die Höhle der Löwen“ zu versuchen. 

Mein Bauchgefühl sagte mir, dass unser SUMMERSAVER dort unbedingt den Löwen präsentiert werden und die Zuschauer von unserem tollen Produkt erfahren sollten.

Eigentlich wollte ich mich erst etwas später bewerben, um vor den Löwen auch bestehen zu können, aber jede Person, die den SUMMERSAVER in die Hände bekam, stellte mir die Frage: „Hast Du Dich schon bei „Die Höhle der Löwen“ beworben?“ und merkte an, dass ich das mit diesem Produkt unbedingt tun solle. 

Kurz vor deinem Pitch: Was ging in dir vor?

Es war das reinste Gefühlschaos, von Siegessicherheit bis hin zu extremer Nervosität und der Angst davor, den Pitch zu vermasseln. Ich war fest davon überzeugt, dass unser SUMMERSAVER einen Deal verdient hat, weil er so vielen Menschen hilft und ein absoluter Problemlöser ist.

Jedoch habe ich am Vorabend beim Üben im Hotelzimmer immer wieder an einer ganz bestimmten Stelle meines Pitches gehadert. Aber während des Auftritts lief Gott sei Dank alles gut. 

Bevor ich durch die Tür gegangen bin, war ich unglaublich nervös. Ich wusste, dass man so einen Moment nur einmal erleben wird!

Wie liefen die Verhandlungen?

Es war tatsächlich gar nicht so einfach, die Löwen zu überzeugen. Das Problem aneinander reibender Oberschenkel ist ein sensibles Thema, das nicht jedem Investor auf Anhieb als ein lukratives Investment erschien, aber ich habe nicht locker gelassen. Mein Ziel war es, nicht ohne Deal nach Hause zu gehen. Alles in allem war es wirklich sehr spannend.

Die nächsten Schritte für Summersaver

Was ist seit der Aufzeichnung passiert?

Die Firma ist quasi aus meinem Wohnzimmer ausgezogen, wir haben ein eigenes Lager angemietet, fleißige Helfer:innen eingestellt und auch das Marketing-Team verstärkt. Zudem haben wir unseren Umsatz trotz der schwierigen Corona-Situation erheblich steigern können und viele zufriedene Kundinnen und Kunden dazu gewonnen.

Und pünktlich zur Ausstrahlung haben wir unser zweites Produkt auf den Markt gebracht – den SUMMERSAVER Sport. 

Die nächsten Schritte für Summersaver?

Mittelfristig möchten wir auch den europäischen Markt mit unserem SUMMERSAVER Anti-Wundreib-Stick erobern. Aber zuerst einmal konzentrieren wir uns darauf, den deutschen Handel flächendeckend zu bedienen. SUMMERSAVER soll langfristig die Nummer eins sein, wenn um das Problem von Wundreibungen geht. Jeder Mann und jede Frau braucht einen SUMMERSAVER!

Wie bewertest du rückblickend die bisherige Erfahrung „Die Höhle der Löwen“ für dich persönlich und für dein Produkt?

Unfassbar spannend! Ich wachse seit der Gründung jeden Tag ein wenig mehr über mich hinaus. „Die Höhle der Löwen“ hat dazu beigetragen, mein Herzensprojekt SUMMERSAVER noch eine ganze Nummer größer zu denken, als ich zu Beginn getan habe. Ich freue mich sehr, dass wir durch die Gründershow die Chance haben, Millionen von Menschen mit unserem Stick zu begeistern. 

Vielen Dank für das Gespräch.


→ Summersaver gibt es hier bei Amazon zu kaufen.


Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren