Social Media

Gewusst wie: So teilst du Twitter-Videos ohne Retweet

Twitter lebt davon, bestehende Tweets zu teilen und zu kommentieren. Doch nicht immer willst du den Original-Kommentar übernehmen. Deshalb erklären wir dir in „Gewusst wie“ heute, wie du ein Twitter-Video teilen ohne Retweet kannst. So einfach geht’s.

Twitter ist eine Fundgrube an interessanten Meinungen in Schrift- und Video-Form. Wenn du diese Inhalte mit deinen Followern teilen möchtest, retweetest du die ursprünglichen Posts in der Regel und ergänzt sie dann mit eigenen Kommentaren oder Inhalten.

Dabei tritt jedoch häufig ein Problem auf. Denn sobald du einen Tweet retweetest übernimmst du nicht nur das Twitter-Video, das du teilen möchtest, sondern eben auch den dazugehörigen Beschreibungstext. Und gerade diesen möchte man aus inhaltlichen und optischen Gründen nicht immer übernehmen.

Twitter-Video teilen ohne Retweet: So geht’s

Doch wie lässt sich das Problem lösen? Wie kannst du ein Twitter-Video teilen ohne Retweet? Das geht ganz einfach. Im Prinzip benötigst du dafür nur die URL des Videos, das du teilen möchtest, und eine kleine Ergänzung.

Bevor du dir nun Sorgen darüber machst, dass du Programmierkenntnisse benötigst, möchten wir Entwarnung geben. Tatsächlich ist das Einbetten eines fremden Videos in deinen Tweets in wenigen Sekunden erledigt. In „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du ein Twitter-Video teilen kannst – ganz ohne Retweet.

Im ersten Schritt öffnest du dafür Twitter am PC oder am Smartphone. Der Workaround funktioniert auf allen Endgeräten.

Twitter, Twitter Video teilen, fremde Twitter-Videos posten, Twitter-Video teilen ohne Retweet

So teilst du ein fremdes Twitter-Video, ohne es zu retweeten. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren