Anzeige Social Media

Das sind die Social Media Trends 2022

Social Media Trends 2022 Talkwalker
Talkwalker

Welche Social Media Trends erwarten uns im Jahr 2022? Worauf sollten Marken ihren Fokus legen? Um diese Fragen zu beantworten, haben die Expert:innen von Talkwalker und HubSpot erneut zusammengearbeitet und den „Social Media Trends 2022 Report“ entwickelt.

Social Media entwickelt sich stetig weiter. Es gibt immer wieder andere Trends und neue Plattformen, die bei Nutzer:innen beliebt sind. Wir zeigen dir am Beispiel von TikTok, wie der Erfolg der Plattform ein Vorbild für andere Unternehmen in 2022 sein kann.

TikTok zeigt, wie es funktioniert

Das der Erfolg von TikTok auch in 2022 anhalten wird, ist so gut wie sicher. Aber woran liegt das eigentlich? Die Plattform für Kurzvideos ist seit Beginn der Pandemie nicht nur bei sehr jungen Personen beliebt, sondern auch bei älteren Personen und Unternehmen.

Die Plattform hat schnell alle Download-Rekorde gebrochen und ist zur beliebtesten App dafür geworden, um mit der aktuellen Zielgruppe sowie potenziellen neuen Kund:innen in Kontakt zu treten.

Die TikTok-Creator erreichen ihre Zielgruppe innerhalb kürzester Zeit und können so qualifizierte Empfehlungen oder wichtige Informationen weitergeben.

Social Media Trends 2022 Report Talkwalker

Die Gespräche über TikTok haben seit Ende 2017 zugenommen und in der ersten Jahreshälfte 2020 an Fahrt aufgenommen, um im Juli 2021 ihren Höhepunkt zu erreichen. August 2016 bis Juli 2021, Talkwalker Consumer Intelligence Acceleration Plattform

Unternehmen kommen also nicht mehr an der Plattform vorbei. Das zeigt sich vorallem darin, dass die Plattform in Zukunft einen eigenen E-Commerce-Aspekt sowie ein Monetarisierungsmodell einführen will. Aber: Unternehmen müssen genau wissen, was TikTok ist und wie sie ihre Zielgruppe wirklich erreichen.

Wie Unternehmen vom Erfolg profitieren

Hinter dem Erfolg von TikTok stecken die Nutzer:innen selbst. Wenn Unternehmen ihre Zielgruppe kennen und verstehen, wonach Nutzer:innen suchen, können sie langfristig auch bei TikTok Erfolg haben.

Andere Social Media Plattformen versuchen mitzuhalten. Beispielsweise hat sich Instagram an den Kurzvideos orientiert und die Instagram Reels entwickelt. Das hier oft die bereits auf TikTok veröffentlichen Videos nur noch einmal repostet werden, zeigt aber die Dominanz und Beliebtheit der App.

Unternehmen sollten deshalb im ersten Schritt ihre Zielgruppe analysieren: Nutzen die Kund:innen TikTok? Dann sollten sie das auch tun. Um Erfolg auf der Plattform zu haben ist es wichtig, sich auch an den Gesprächen zu beteiligen, die dort geführt werden.

Jetzt kostenlos den „Social Media Trends 2022 Report“ herunterladen

Wenn du mehr über die Entwicklung von Social Media im nächsten Jahr erfahren möchtest, findest du alle wichtigen Informationen dazu im kostenlosen Report von Talkwalker und HubSpot. Du erfährst hier beispielsweise, welche Trends, Plattformen und Formate den Markt dominieren werden und wie deine Marke davon profitieren kann.

Außerdem zeigen dir die Expert:innen Best Practices von globalen Marken, die diese Trends bereits erfolgreich für sich nutzen. Wenn du darüberhinaus nach konkreten Handlungsempfehlungen sowie Experten-Statements zur Einordnung der Trends suchst, ist der kostenlose Report genau richtig für dich.

Hier kostenlosen Report herunterladen

Kommentieren