Social Media

Twitter steigt mit Walmart ins Live-Shopping ein

Twitter Live-Shopping
Twitter
geschrieben von Maria Gramsch

Live-Formate stehen bei Twitter schon seit einiger Zeit auf dem Programm – sei es via Periscope oder Clubhouse-Klon Spaces. Nun will Twitter auch ins Live-Shopping einsteigen – den Start macht Walmart.

Twitter Live-Shopping mit Walmart am 28. November 2021

Bereits Anfang des Jahres sind erste Shopping-Tests bei Twitter aufgetaucht. Nun will der Kurznachrichtendienst auch ins Live-Shopping einsteigen – wie es in einer offiziellen Ankündigung heißt.

Der erste Test von Twitter Live-Shopping findet in Zusammenarbeit mit Walmart statt. Pünktlich zur Cyber Week findet am Sonntag, den 28. November 2021, das Social-Commerce-Event auf Twitter statt.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Social Media Management – Fashion & Lifestyle (m/w/d) Remote
Walbusch Gruppe in Solingen
Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf

Alle Stellenanzeigen


Prominente Unterstützung von Jason Derulo

Für den Einstieg ins Live-Shopping hat Twitter offenbar keine Kosten und Mühen gescheut. Denn die Präsentation des Events wird von Sänger Jason Derulo übernommen. Auf dem Kanal des US-Einzelhandelskonzerns @Walmart können Nutzer:innen das Live-Event verfolgen.

Laut der Twitter-Ankündigung soll es eine „30-minütige Varieté-Show mit Elektronik, Haushaltswaren, Kleidung, saisonaler Dekoration, Überraschungsgästen und vielem mehr“ geben.

So funktioniert Twitter Live-Shopping im Detail

Während dieser „Varieté-Show“ im Live-Shopping-Stream auf Twitter können die Nutzer:innen verschiedene Aktionen vornehmen.

So können sie beispielsweise auf ein „Shoppable Banner“ und den Tab „Shop“ zugreifen. Währenddessen bleiben sie weiterhin im Live-Event und können zwischen den Tabs „Aktuelles“ und „Shop“ wechseln, das Event aber weiterhin verfolgen.

Twitter will so sicherstellen, dass die Nutzer:innen „beim Kauf nichts verpassen“ während sie weiterhin „den Livestream auf der Website des Händlers“ verfolgen können.

Twitter ist nach wie vor eine wichtige Plattform für das Geschäft von Walmart und unsere Kunden. Wir haben uns darauf konzentriert, Neuland im Bereich der Shoppable Livestreams zu betreten und freuen uns, mit dem ersten Livestream-Shopping-Event auf Twitter gemeinsam einen wichtigen Meilenstein zu feiern.

Walmart will mit Twitter Live-Shopping seine Kund:innen „dort treffen, wo sie sind“, sagt Walmart-CMO William White. So soll es ihnen erleichtert werden, „unglaubliche Angebote einzukaufen und sich durch dynamische, interaktive Erlebnisse inspirieren zu lassen“.

Twitter rollt Shop-Modul aus

Nach den Shopping-Tests Anfang des Jahres 2021 hat Twitter nun außerdem angekündigt, das Shop-Modul in den kommenden Wochen für weitere Händler in den USA öffnen zu wollen.

Außerdem will die Plattform einen Shopping Manager einführen. Damit sollen Händler:innen eine „zentrale Anlaufstelle“ erhalten, um ihre Shopping-Aktivitäten auf der Plattform unter anderem via Produktkatalog-Management-Tools zu verwalten.

Auch interessant:

Über den Autor

Maria Gramsch

Maria ist freie Journalistin und seit 2021 freie Autorin bei BASIC thinking. Sie hat einen Bachelor in BWL von der DHBW Karlsruhe und einen Master in Journalistik von der Universität Leipzig. Neben dem Studium hat sie als CvD, Moderatorin und VJ bei dem Regionalsender Leipzig Fernsehen und als Content-Uschi bei der Bastei-Lübbe-App oolipo gearbeitet. Im letzten Studienjahr war sie Mitgründerin, CvD und Autorin der Leipzig-Seite der taz. Maria lebt und paddelt in Leipzig und arbeitet unter anderem für turi2.de und die Leipziger Produktionsfirma schmidtFilm.

Kommentieren