Social Media

Gewusst wie: So stellst du auf Telegram Benachrichtigungen für einzelne Kontakte ab

Trotz anhaltender Kritik gilt Telegram als einer der beliebtesten Messenger in Deutschland. Die App zeichnet sich durch viele Sicherheitsfeatures aus. Eine besonders praktische Funktion: Du kannst Telegram-Benachrichtigungen für einzelne Kontakte abstellen. Wir erklären dir im heutigen „Gewusst wie“ wie das geht. 

Auch wenn Telegram gerade massiv in der Kritik steht, gehört die App mit rund 500 Millionen aktiven Usern zu den beliebtesten Messenger-Diensten weltweit.

In Iran und Usbekistan ist Telegram sogar beliebter als WhatsApp. Das liegt vor allem daran, dass Telegram seinen Nutzer:innen mehr Anonymität und erhöhte Sicherheit verspricht, was insbesondere in Ländern mit autoritären Regimes für viele User sehr wichtig ist. Doch genau das ist für viele auch das Problem an Telegram.


Neue Stellenangebote

Social-Media Manager oder Texter (m/w/d)
FGG Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH in Bonn, Berlin
Social Media Manager:in (m/w/d)
Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH in Berlin
Praktikum – Social Media und Online Marketing
Bosch Gruppe in Gerlingen

Alle Stellenanzeigen


Denn genau diese Anonymität des Messengers zieht auch Kriminelle, Terrorist:innen und Verschwörungstheoretiker:innen an. In Deutschland tummelten sich hier zuletzt nicht nur Corona-Leugnende. In einzelnen Gruppen kam es sogar zur Hetze und zu Gewaltaufrufen gegen Politiker:innen in Deutschland. So forderte zuletzt Bundesinnenministerin Nancy Faeser von Google und Apple, die App aus ihren Stores zu schmeißen.

Telegram-Benachrichtigungen für einzelne Kontakte abstellen: So geht’s

Im Alltag schlagen sich die meisten Telegram-User aber wahrscheinlich mit weniger dramatischen Problemen in der App herum. Eins davon: Der eine Kontakt, der viel zu häufig viel zu viele Nachrichten verschickt.

Wenn jede dieser Nachrichten eine Benachrichtigung auf dem Handy auslöst, kann es extrem nervig sein. Dennoch möchtest du vielleicht nicht unbedingt alle Telegram-Benachrichtigungen ausschalten. Dafür gibt es eine geschickte Lösung. Du kannst nämlich Telegram-Benachrichtigungen auch für einzelne Kontakte für einen bestimmten Zeitraum oder auch dauerhaft abstellen.

Wir erklären dir in diesem „Gewusst wie“ wie das funktioniert. Im ersten Schritt öffnest du dazu deine Telegram-App. Damit siehst du deine aktuellsten Chats. Wähle hieraus den Chat mit dem Kontakt, den du stumm schalten möchtest.

Telegram, Messenger, Chat

So stellst du deine Telegram-Benachrichtigungen für einzelne Kontakte ab. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung


Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren