Technologie

Gewusst wie: So erstellt du deine eigenen Emojis für WhatsApp

Die Standard-Emojis bei WhatsApp sind dir zu eintönig und langweilig? Das lässt sich ändern. In unserem heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du auf dem iPhone deine persönlichen Emojis für iMessage und WhatsApp erstellen kannst. 

Ob Angst, Wut, Freude oder Trauer: Emotionen lassen sich innerhalb von Messenger-Diensten wie WhatsApp und Co. eigentlich ganz über sogenannte Emojis ausdrücken. Viele Standard-Emojis bei WhatsApp sind sogar relativ detailgetreu. Mittlerweile gibt es außerdem unzählige Updates, mit denen der dir weitere Emojis herunterladen kannst.

Doch seien wir mal ehrlich: Die meisten davon sehen dann doch relativ eintönig und unpersönlich aus. Über den Memoji-Funktion von Apple kannst du auf dem iPhone jedoch deine eigenen Emojis erstellen, dir dir sogar ähnlich sehen. Die erstellten Piktogramme kannst anschließend nicht nur per iMessage sonder auch via WhatsApp verschicken.


Neue Stellenangebote

Marketing Manager / Social Media Manager (m/w/d)
HAPEKO Hanseatisches Personalkontor GmbH in Saerbeck bei Rheine
Expert Social Media (m/w/d)
Takko Fashion GmbH in Telgte
Werkstudent Social Media Management (m/w/d)
Reply in München

Alle Stellenanzeigen


WhatsApp Emojis: So erstellst du deine eigenen Memojis auf dem iPhone

Seit dem Update auf die Version iOS 13 kannst du auf dem iPhone deine eigenen Emojis erstellen. Über die sogenannten Memoji-Funktion innerhalb von iMessage hast du die Wahl aus zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten, um dein Emojis dir ähnlich sehen zu lassen.

Von der Haarfarbe über die Gesichtsform bis hin zu Accessoires und persönlichen Detail wie Sommersprossen und Bärten hält Apple diverse Auswahlmöglichkeiten bereit. Neben Emojis von dir selbst, kannst du aber auch individuelle Fantasiefiguten erstellen.

Auf der Apple-Webseite erfährst du außerdem welche Geräte die Funktion unterstützen. In unserem heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir deshalb, wie du mit Memoji auf dem iPhone deine eigenen Emojis für iMessage und WhatsApp erstellst.

Im ersten Schritt öffnest du dafür zunächst die Nachrichten-App iMessage.

Emojis, Memojis, iPhone, WhatsApp, Emojis erstellen

So erstellst du Memojis auf dem iPhone (Schritt 1).

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren