Technologie Wirtschaft

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Paul Philipp Hermann

Event Inc Group, Paul Philipp Hermann, Apps, Smartphone, Homescreen
Event Inc Group
geschrieben von Fabian Peters

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Branche – inklusive App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Paul Philipp Hermann, CEO der Event Inc Group.

Paul Philipp Hermann: Die Mischung macht es auch auf meinem Homescreen. Neben Apps, die ich im Berufsalltag nutze, finden sich hier auch Anwendungen, die ich privat sehr schätze.

Work-Life Balance – auch bei den Apps

Klassische Business-Apps wie Outlook (für Android) oder Teams (für Android) dürfen auch bei mir nicht fehlen. Hier kann mich mein Team auch erreichen, wenn ich gerade nicht am Computer sitze.


Neue Stellenangebote

Social Media Specialist (w/m/d)
statworx GmbH in Frankfurt am Main
Werkstudent:in Social Media Performance (m/w/d)
Bayernwerk AG in Regensburg
(Junior) Social Media & E-Mail Marketing Manager (m/w/d)
Russ Jesinger Vertriebs GmbH & Co. KG Nürtingen in Dettingen

Alle Stellenanzeigen


In der Salesforce-App (für Android) kann ich außerdem immer ein aktuelles Reporting beispielsweise zur Erreichung unserer Monatsziele oder der aktuellen Kundenzufriedenheit abrufen. So weiß ich auch unterwegs, wie es bei Event Inc gerade läuft.

Apropos unterwegs: Da ich für den Job zwischen Hamburg (Firmensitz) und Berlin (Wohnort) pendle, geht ohne den DB Navigator (für Android) gar nichts. So unzuverlässig die Deutsche Bahn manchmal ist, der DB Navigator ist für mich als Vielfahrer eine sehr nützliche Informationsquelle.

Paul Philipp Hermann, Event Inc Group, Homescreen, Smartphone, Apps

Der Homescreen von Paul Philipp Hermann, CEO der Event Inc Group.

Paul Philipp Hermann: Diese Apps nutzt der CEO der Event Inc Group

Eine Brücke zwischen den privat und beruflich genutzten Apps schlägt etwa die Google Wallet (für Android). Über die Anwendung bezahle ich sowohl für das Unternehmen, als auch im Privaten inzwischen fast alles.

Ebenso verhält es sich mit der Corona-Warn-App (für Android). Auch wenn viele Menschen mittlerweile entspannter mit der Pandemie umgehen, sollte man sich meiner Meinung nach schützen, wann immer man kann.

Gerade, weil wir mit der Event Inc Group als digitale Buchungsplattform ja in der besonders getroffenen Eventbranche tätig sind, bewahre ich mir eine gewisse Vorsicht – auch wenn wir als Unternehmen gestärkt aus der Pandemie hervorgegangen sind.

Freizeit kommt nicht zu kurz

Damit zwischen Pendelei und Arbeit noch Zeit für das Privatleben bleibt, organisiere ich über Microsoft To-Do (für Android) den Familien-Alltag.

Als Ausgleich treibe ich in meiner Freizeit viel Sport: Ich habe Crossfit für mich entdeckt und auch zum Schwimmen gehe ich gerne, um den Kopf frei zu bekommen. Die Eintritte und Kurse buche ich dann über Urban Sports Club (für Android).

Unterhaltung und Nachhaltigkeit

In meiner Freizeit höre ich außerdem gerne Musik und Podcasts über Spotify (für Android). Ein Favorit ist beispielsweise der Alles gesagt? Podcast der Zeit, auch wenn sich das Anhören meist über einen längeren Zeitraum erstreckt.
Die Tagesschau-App (für Android) ist bei mir gesetzt, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Beste kommt zum Schluss: Eine große Empfehlung von mir ist die App Vytal (für Android). Dabei handelt es sich um ein Pfandsystem für Lebensmittelverpackungen. Die App nutze ich viel für Takeaway-Essen und Bestellungen bei Lieferdiensten. So spare ich mir und der Umwelt zahlreiche Einwegverpackungen.

Auch interessant: 

Werbung

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren