Wirtschaft

Mediamarkt: In Berlin kannst du jetzt Ladekabel und Co. bei Lieferando bestellen

Lieferando Mediamarkt, Online-Shopping, Ladekabel, Elektronik, Lieferung, Essenslieferung, Online-Marktplatz
Just Eat Takeaway.com
geschrieben von Beatrice Bode

Lieferando und Mediamarkt arbeiten in Berlin ab sofort zusammen. Kund:innen können künftig nicht nur Essen über den Lieferdienst bestellen, sondern auch elektronische Geräte wie beispielsweise Ladekabel. 

Ladekabel und Computer-Zubehör statt Nudeln und Pizza: Das geht künftig aufgrund einer Kooperation zwischen Lieferando und Mediamarkt. Im Rahmen der Pilotpartnerschaft hat der Elektronikhändler dafür ab sofort erste Bestellshops auf dem Onlinemarktplatz eröffnet.

Mediamarkt und Lieferando liefern Kleingeräte und Computer-Zubehör

Der neue Service erweitert die Auswahl von Lieferandos Bestellplattform in Deutschland zum ersten Mal auf Non-Food-Produkte. Das Sortiment soll zum Start etwa 100 Kleingeräte und Zubehör des täglichen Bedarfs umfassen. Das erklärte Ziel: Elektronikprodukte in rund 35 Minuten innerhalb Berlins ausliefern.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Lieferung von Zubehör für Handy, Computer und Co.

Um das zu gewährleisten, erweitert Lieferando Express seine Shops um Mediamarkts Technik-Bestseller. Dazu gehören zunächst Handyzubehör wie beispielsweise Ladegeräte und -kabel sowie Powerbanks und diverse Adapter.

Außerdem liefert der Dienst auch Computer-Zubehör wie Tastaturen und Mäuse, USB-Sticks und Webcams. Auch Audioequipment, Haushaltselektronik wie Batterien, LED-Lampen und elektronische Kleingeräte wie Handstaubsauger umfasst das Sortiment. Darüber hinaus können User Pflegeprodukte wie Elektrozahnbürsten und Rasierer bestellen.

Mediamarkt und Lieferando liefern ohne zusätzliche Gebühr

Die Kosten der einzelnen Artikel orientieren sich laut offizieller Mitteilung an den Preisen des Mediamarkt Onlineshops. Lieferando will für Bestellungen in angrenzende Stadtviertel keine Liefergebühr erheben. Außerdem sollen die Produkte per Elektrofahrrad zugestellt werden.

Die Bestellungen sind auch ohne Registrierung möglich. User können zudem aus rund zehn verschiedenen Zahlungsmethoden wählen.

Die Auslieferung des neuen Angebots soll innerhalb Berlins zwischen 8 Uhr und 23:45 Uhr erfolgen – also auch außerhalb der regulären Filialöffnungszeiten.

Auch interessant: 

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.