Technologie Unterhaltung

DAZN: Code im Bild – das bedeuten die Zahlen und Nummern

dazn code im bild, sport, livestream, video streaming, TV,
DAZN
geschrieben von Beatrice Bode

Hin und wieder taucht im Livestream von DAZN ein Code im Bild auf. Die kryptische Abfolge von Zahlen und Buchstaben stiftet bei manchen Usern zwar Verwirrung. Der Code ist allerdings harmlos. Wir verraten dir, was dahinter steckt. 

Technischer Defekt oder sogar ein Hacker-Angriff? Wenn du dir Sorgen wegen des Zahlencodes im Bild bei DAZN machst, kommt hier die Entwarnung: Die kryptischen Codes aus Zahlen und Buchstaben sind ganz normal. Doch was hat es damit auf sich?

DAZN Code im Bild – das bedeuten die Zahlen und Nummern auf dem Bildschirm

Die Zahlen und Buchstaben auf dem Bildschirm haben eigentlich nur eine, aber dennoch wichtige Aufgabe: Mit dem Code im Bild kann DAZN gegen die illegale Verbreitung der eigenen Inhalte vorgehen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Jeder Code ist dabei während des jeweiligen Streams einzigartig und dient der Plattform als Authentifizierungsnummer. Wenn der Dienst eine illegale Verbreitung des entsprechenden Contents feststellt, kann er den Vorgang durch dieses Wasserzeichen auf den Täter-Account zurückführen. So kann DAZN User zielgerichtet identifizieren und sperren.

Zahlen und Nummern im Bild soll DAZN-Kunden schützen

Der Code taucht in unregelmäßigen Abständen während der Live-Übertragungen auf. DAZN-Kund:innen hätten währenddessen keine Nachteile beim Streamen. Das Unternehmen erklärte dazu:

DAZN kann dadurch lediglich gezielt gegen die Internetpiraterie von Sportübertragungen vorgehen, um allen zahlenden DAZN-Kunden ein bestmögliches Fußballerlebnis zu bieten.

Nicht nur DAZN schützt sich durch Codes vor Internetpiraterie. Auch andere Anbieter:innen wie beispielsweise Sky nutzen ein Symbol, um ihre Übertragungen gegen illegale Verbreitung zu schützen. Der sogenannte Platform-Identifier, kurz PID, erscheint dabei unten links im Bild.

Störende Codes bei DAZN melden

Während der Code im Bild während einer Liveübertragung kein Zufall ist, kann es trotzdem hin und wieder zu Störungen kommen.

Deshalb bittet DAZN seine User, sich bei auftretenden Fehlercodes beim Kundenservice zu melden. Dieser würde versuchen, das Problem dann schnellstmöglich zu lösen.

Auch interessant: 

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.