Technologie

Das sind die 10 besten Mikrowellen im Vergleich

Mikrowellen können im Haushalt äußerst nützlich sein. Doch bei der schier riesigen Auswahl an Geräten fällt es oftmals schwer, das richtige Modell zu finden. In unserem wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir deshalb die zehn besten Mikrowellen im Vergleich.

Mikrowellen haben viele nützliche Funktionen. Sie können nicht nur Essen aufwärmen, sondern auch Fleisch auftauen, rohe Gerichte kochen oder als Popcorn-Maschine dienen. In manchen Disziplin nehmen sie es auch mit anderen Küchengeräten auf.

Das Angebot ist allerdings groß – und nicht alle Geräte halten, was sie versprechen. Die Stiftung Warentest hat sich deshalb 17 Mikrowellen genauer angeschaut. Die Bewertungen reichen von „gut“ bis „ausreichend“. Preislich variieren die verschiedenen Geräte dabei mitunter deutlich.

Die besten Mikrowellen im Vergleich

Für den Vergleich hat die Verbraucherorganisation elf Solo-Mikrowellen und sechs Geräte mit Grill getestet. Mit dabei sind verschiedene Modelle mit Drehteller und Keramikboden, mit Display und ohne – sowie Geräte mit Inverter und konventionellem Magnetron.

Die Geräte wurden dabei nicht nur in der Praxis getestet. Die Mikrowellen kamen auch ins Labor, um sie auf schädliche Strahlung, Temperatur der Gehäuse und Energieverbrauch zu untersuchen. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir die derzeit zehn besten Mikrowellen im Vergleich.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die wir eine kleine Provision erhalten. Das hat jedoch keinen Einfluss auf die inhaltliche Gestaltung unserer Beiträge.

Platz 10: Severin MW 7751

Auf dem zehnten Platz der besten Mikrowellen landet aktuell die Severin MW 7751. Im Test erreichte sie die Note 2,7. Trotz der nur befriedigenden Bewertung schnitt das Gerät mit Grillfunktion im Bereich Sicherheit besonders gut ab.

Platz 10:

ANGEBOT

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.

Kommentieren