Technologie

Auf dem iPhone: So kannst du deinen Weckerton ändern

Weckerton ändern iPhone, Wecker, iPhone, Uhr
unsplash.com / Brett Jordan
geschrieben von Maria Gramsch

Dich nervt der Weckerton auf deinem iPhone oder du suchst nach einer Alternative, weil du dich an den bisherigen Sound zu sehr gewöhnt hast? Wir zeigen dir, wie du den Weckerton auf deinem iPhone ändern kannst.

Für viele Menschen ist der Wecker die erste Berührung mit dem neuen Tag. Doch dabei haben viele ganz unterschiedliche Vorlieben an den Ton des Weckers.

Manche Menschen bevorzugen dabei besonders penetrante Töne, damit der Wecker sie überhaupt aus dem Schlaf reißen kann. Wieder andere wollen lieber sanft in den Tag starten und suchen deshalb nach einem ruhigeren Weckerton.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Doch es gibt auch das Phänomen der Gewöhnung. Denn manche Menschen gewöhnen sich so sehr an ihren Weckerton, dass sie davon nicht mehr aufwachen. In einem solchen Fall ist es ratsam, sich einen neuen Sound auszuwählen.

Weckerton auf dem iPhone ändern

Als Wecker dient dir auf deinem iPhone die Uhr-App. Diese gehört zu den standardmäßig vorinstallierten Apps und sollte deshalb auch auf deinem iPhone zu finden sein.

Hast du sie einmal von deinem Telefon gelöscht, findest du sie über den App Store wieder. Hier kannst du sie ganz einfach wieder herunterladen.

Die Uhr-App auf deinem iPhone bietet dir zahlreiche Möglichkeiten. Hier hast du Zugriff auf die Weltuhr, in der du dir verschiedene Uhrzeiten auf dem Globus ansehen kannst.

Außerdem fungiert die Uhr auf dem iPhone auch als Stoppuhr oder Timer. Mit der vierten Funktion verwandelt sich dein iPhone in einen Wecker.

Weckerton anpassen – so geht’s

Hast du dir Uhr-App auf deinem iPhone geöffnet, findest du die Weckerfunktion in der Menüleiste am unteren Bildschirmrand. Hier siehst du auch, welche Wecker du dir gespeichert hast und welche vielleicht gerade aktiv sind.

Willst du nun den Weckerton für einen bereits gespeicherten Wecker ändern, kannst du dies über die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der oberen linken Ecke deines Bildschirms tun.

Wähle nun den Wecker aus, den du ändern willst. In dem sich nun neu öffnenden Fenster kannst du unter anderem die Zeit deines Weckers verstellen oder aber auch einstellen, an welchen Wochentagen sich der Wecker beispielsweise wiederholen soll.

Über den Reiter „Ton“ hast du Zugriff auf die verschiedenen Weckertöne auf deinem iPhone. Durch Antippen der jeweiligen Töne werden diese abgespielt – so kannst du sie dir vorab anhören.

Den jeweils eingestellten Ton erkennst du an dem Häkchen daneben. Hast du dich entschieden, kannst du oben links über die Schaltfläche „Zurück“ wieder zu deinem Weckermenü gelangen. Nun musst du deinen neuen Weckerton noch über die Schaltfläche „Sichern“ in der oberen rechten Ecke deines Bildschirms bestätigen.

Auch interessant:

Über den Autor

Maria Gramsch

Maria ist freie Journalistin und technische Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Seit 2021 arbeitet sie als freie Autorin für BASIC thinking. Maria lebt und paddelt in Leipzig und arbeitet hier unter anderem für die Leipziger Produktionsfirma schmidtFilm. Sie hat einen Bachelor in BWL von der DHBW Karlsruhe und einen Master in Journalistik von der Universität Leipzig.

Kommentieren