Sportblog???

eine Diplomandin fragt, ob es denn ein Blog von einem Sportunternehmen gibt? Mir fällt keins ein, weder hier noch dribbe da. Jemand einen Tipp, wo auf dieser Welt ein Blog existiert?

Abgelegt unter:

19 Kommentare

  1. Helga@LG

    Welche Art von Sportblog denn? Was ist ein Sportunternehmen? Sportartikelhersteller, wie adidas oder Sportveranstalter und Vereine? Oder zu Sportarten? Fusballblogs gibt es z.B. ne ganze Menge – in jedem europäischen Land. Ansonsten einfach mal unter der Sport Rubrik bei technorati schauen. Ausserdem gibt es
    http://www.ard-sportblog.de/

    hier auch mal schauen: http://www.blog-verzeichnis.info/Sport-Blogs/
    In frankreich:
    http://www.sportblog.fr/
    http://www.blog-verzeichnis.info/Sport-Blogs/

  2. nadine riese

    hatte den nikeblog schon entdeckt, wollte aber eigentlich einen deutschen sportblog analysieren…aber ich werde wohl dann den nikeblog nehmen…ist ja ein perfektes fresschen als themenblog…kennt ihr beispielanalysen von bestehenden blogs (in richtung marketing-kommunikation)???

    ich habe da zwar schon vorstellungen,aber eine stütze könnte mir nicht schade…

  3. Robert Basic

    wende Dich bitte an Prof. Thomas Pleil (Google… hat ein Blog, Lehrstuhlinhaber u.a. mit speziellem Fokus auf neue Medien bzgl. PR/Onlinejournalismus, es gibt eine komplette Untersuchungsreihe der Studenten der FH Darmstadt, auch ein eigenes Blog, auch das ist sehr leicht ergooglebar, ich muss mal mit Dir meckern:)

  4. nadine riese

    nicht meckern, habe mich schließlich zu einem diplomarbeitsthema entschieden, von dem ich gar keine ahnung hatte, aber was mich langfristig sehr interessiert.bin schon froh, dass ich soweit gekommen bin…wichtig ist mir einfach das feedback von personen, die ahnung haben, zu bekommen, um schnell voran zu kommen.und ehrlich gesagt, bei dem ganzen informationswust findet man sich auch nicht mehr zurecht.daher sehe ich die gestellten fragen als völlig legitim und sinnvoll an.

    also nochmals dankeschön

  5. toto

    http://www.spox.com ist ein social network fuer sport und besteht neben den sportnachrichten (die auch nicht nur agenturmeldungen sind) zusätzlich aus einer vielzahl verschiedener blogs. jeder user kann bloggen. die redakteure bloggen auch. und zwar in dem fall direkt aus dem trainingslager des fc bayern zb. sehr zu empfehlen – auch wenn die firma in totum ein teil von premiere ist.

    dann gibt es noch http://www.allesaussersport.de – klingt komisch ist aber ein sportblog.

  6. Flo

    Bleibt nur die Frage, ob der Nike Blog überhaupt ein Blog ist. Kommentieren ist jedenfalls nicht möglich. Wird ein Blog demnach zu einem, wenn man Blog dran schreibt, RSS und Permalinks anbietet? Ich denke nicht. Für mich ist das nicht mehr als ein Basketball Newsticker mit Links auf die Nike Produktseiten.

  7. nadine

    hi flo,
    das ist eine gute anmerkung. mir ist das auch aufgefallen, trotzdem ist das der einziege “blog”, der von einem namenhaften unternehmen geführt wird. hast du noch einen anderen blogvorschlag?

  8. Silent

    Ich habe die Webpräsents des Mountainbike Verband Deutschland komplett auf Blogs aufgebaut.
    Ein Hauptblog für die Verbandsnews und für jede Regionalgruppe, Racingteam und Events gibt es jeweils eigene Blogs.
    Verlinkung untereinander, miteinander und nach Außen (Forum, Presse ect. pp.)
    http://www.mtbvd.de

    Mit der Blogstuktur innerhalb kürzester Zeit mit wichtigen Suchbegriffen bei Google eingeschlagen ;)

  9. nadine

    was haltet ihr von dem Frosch Sportreisen Blog, denkt ihr als Fachkundige, dass dieser Blog für eine Analyse geeignet ist?

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.