Fallschirmspringen auf Japanisch: Dank Google Earth auch in geschlossenen Räumen möglich

Der eine oder andere von euch wird Google Demo Slam bereits kennen. Auf dieser Seite treten im  Stile eines “One-on-One Battle” Produkt-Videos zum Wettstreit gegeneinander an, und ihr könnt durch eure Wahl bestimmen, wer den Platz als Sieger verlässt. In jedem einzelnen Video – egal ob von Google oder von euch selbst erstellt – geht es darum, die in Mountain View entwickelten technischen Errungenschaften auf eine besonders kreative, ausgefallene, witzige oder sonstwie unterhaltsame Art vorzustellen und damit zu ihrer Popularität beizutragen.

Anzeige

Anders als bei Google New (kennt/besucht die Seite noch jemand von euch?), wo es im Kern auch um die Produkt-Zurschaustellung zwecks Aufmerksamkeitsmaximierung geht, weißt Demo Slam durch eben diese nutzergenerierten Inhalte aber einen gewissen Mehrwert auf. So beispielsweise durch ein Video, das ein paar Japaner beim “Skydiving” zeigt. Welche Rolle dabei Google Earth spielt, findet ihr nach dem More-Tag heraus…

Platz eines des Slam-Rankings belegt derzeit noch dieses Rushmore-Goggles-Video vom Oktober dieses Jahres:

Zu den populäreren Videos, die im Rahmen des Demo Slam von Googles selbst veröffentlicht wurden, dürfte wohl die vielen von euch bereits bekannte “Translate Beat Box” zählen:

Und auch wenn das nachfolgende Video so aussieht, als hätten es sehr modebewusste und zugleich höchst kreative junge Damen selbst gemacht, um die Vorzüge von Googles Bildersuche aufzuzeigen – es handelt sich um einen Spot, der von dem Suchriesen erst vor Kurzem im Rahmen einer Werbekampagne in Japan gelauncht wurde:

(Marek Hoffmann)

Abgelegt unter:

8 Kommentare

  1. PC Prima

    Das klingt super spannend. Danke für den Hinweis. Werde ich mir später definitiv mal genauer anschauen und vor allem auch die Videos. Weiter so!

  2. Stucki

    Ha, da hab ich ja was für meine Freundin gefunden. Sie kann Klamotten anprobieren und ich kann gemütlich von der Couch aus bewerten ohne mich durch die Kaufhäuser schleifen zu lassen. Yeah…Danke Danke Danke ;)

  3. Lutz

    haha das skydiving ist mal echt ne witzige aktion, sonen simulator sollten die auch mal in deutschland aufbauen, da lässt such bestimmt auch noch geld mit verdienen

  4. Greta AG

    Haha… Kannte ich leider noch nicht. Immer wieder klasse eure Tipps. Google tut mal wieder endlich was!

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.