Das Nokia Lumia 920 polarisiert gewaltig

Nun liegt es also hinter mir, das erste Test-Wochenende mit dem Nokia Lumia 920. Dass mir nicht nur die gelbe Farbe, sondern auch die allgemeine Performance zusagt, hatte ich euch ja bereits letzte Woche an dieser Stelle verraten. Was ich aber nicht erwartet hätte: wenn man das Telefon mal in andere Hände gibt, gehen die Meinungen doch ziemlich weit auseinander.

Als ich am Samstag zum Beispiel mit dem Medienteam von Preußen Münster zum Ligaspiel bei den Stuttgarter Kickers unterwegs war, schlug mir auf der Fahrt gen Süden die pure Ablehnung entgegen. “Was für ein Klotz”, “Das ist ja eher ein Ziegelstein”, “Viel zu schwer” und andere Sätze dieser Kategorie flogen mir nur so um die Ohren. “Die spitzen Kanten machen mir doch die Hosentaschen kaputt”, merkte ein anderer Kumpel an. Derartige Reaktionen hätte ich in dieser Form kaum für möglich gehalten.

Anzeige

Es geht aber auch ganz anders. So sagte einer meiner besten Freunde am gestrigen Sonntag: “Ich bin ja eigentlich mehr für Smartphones mit kleineren Displays, aber toll aussehen tut das Ding ja”. Und meine Freundin merkte an: “Bisschen unhandlich für mich, aber auf dem Display kann man viel mehr sehen als auf meinem iPhone.”

Ganz davon abgesehen waren mir am Wochenende viele neugierige Blicke sicher, als ich das Telefon immer mal wieder demonstrativ aus der Tasche zog, um es neben mir auf einen Tisch zu legen oder das mobile Internet zu nutzen. Geschuldet wird das zwar in erster Linie der auffälligen Farbe gewesen sein, aber vielleicht ist ja genau das auch das Ziel von Nokia: Aufmerksamkeit erregen, damit man wieder ins Gespräch kommt.

Ich selbst empfinde das Lumia 920 offen gesprochen weniger als Fremdkörper, wenn ich es durch den Alltag trage. Das liegt aber auch daran, dass ich es häufig der Jahreszeit geschuldet in meiner großen Winterjackentasche verstaue oder direkt zusammen mit meinem Notebook in eine Umhängetasche stecke. Wenn ich nun aber an warme Sommermonate denke, könnten die Abmessungen und das Gewicht für kurze Shorts tatsächlich eher ungeeignet sein. Zumindest bei Männern, denn Frauen verstauen ja eh alles in ihren immer mitgeführten Handtaschen. Oder, Mädels?

Und bevor ihr fragt: ja, ich würde das neue Nokia-Smartphone auch nach all den kritischen Stimmen weiter empfehlen. Nicht weil ich hier vehement ein finnisches Fähnchen schwenken möchte, sondern weil mir Design, Kameraperformance und der übersichtliche Aufbau von Windows Phone 8 einfach gefallen. Abzüge gibt es für die eher mäßige Akkulaufzeit, aber daran hat man sich bei Smartphones inzwischen ja schon gewöhnt – leider.

Abgelegt unter

Newsletter

25 Kommentare

  1. Mark

    Ich verstehe nicht, was ihr alle für Hosen habt???

    Bei mir passt das Lumia920 sowohl problemlos in die Jeans wie auch in die Shorts -Karneval beginn lässt grüßen- und anfangs hab ich auch noch gedacht, das Handy ist aber groß. Jetzt nach ein paar Tagen hab ich mich schon komplett dran gewöhnt. Denke das ist aber mit jedem neuen Handy so, dass es eine eingewöhnungsphase gibt, man vergleicht es ja doch immer (un)bewusst mit seinem vorherigen Smartphone.

  2. Matthias

    Die meisten Kommentare waren doch auf das Aussehen bezogen und nicht auf das Betriebssystem. Wenn jemand so ein Gerät mit Android hätte wären die Meinungen wohl ähnlich ^^

    Mir persönlich gefällt das UI von WP8 (und Win8) nicht wirklich. Der angebliche Vorteil der Kacheln, auch Informationen im Shortcut unterzubringen, ist auch mit Android und Widgets machbar.
    Das einzige, was ich an WP8 als Entwickler gut finde: Wenn ein Software Update von MS rauskommt, dann kann man das sofort auf allen Phones nutzen und muss nicht auf Hersteller Anpassungen warten.

    • Hayo Lücke

      Richtig beobachtet…

      Aber: wenn ich ein Smartphone kaufe, achte ich doch unter anderem auch als erstes auf das Design, oder? Ich würde mir jedenfalls nie ein Smartphone kaufen, das mir optisch nicht zusagt.

  3. Christoph

    Ich habe mir das Nokia Lumia 920 auch bestellt. Ich bin selbst gespannt, wie das Gerät aussieht und wie es sich anfühlt. Ich habe nichts gegen ein größeres Smartphone solange es gut ist. Das scheint beim Lumia 920 ja der Fall zu sein.

  4. jo

    Und wieviele von denen, denen das Lumia 920 zu groß war, haben ein S3? Sorry, aber wenn man das Teil in der Hand hat, merkt man weder Größe noch Gewicht. Ganz im Gegenteil, wenn man Photos damit macht oder die Kamerafunktion nutzt, hilft das etwas höhere Gewicht dabei, weil man es viel besser wie eine Kamera in der halten kann als so ein Leichtgewichten. Ich finde, das Lumia ist gut ausbalanciert, weder Größe noch Gewicht empfinde ich als Nachteil. Und wo kommt den das höhere Gewicht her? Ein großer Akku und eine sehr hochwertige Kamera, die aufwendig aufgebaut ist. Da habe ich viel lieber eine entsprechende Akkulaufzeit und kann tolle Photos machen…

    Weiterhin viel Spaß mit dem Teil!

  5. Michael

    Ich lese immer nur gelb, gelb, gelb… wenn doch endlich das Ding mal für den Normalsterblichen in gelb verfügbar wäre! Seit letzter Woche sitze ich auf heißen Kohlen u. warte darauf, dass die Bestellung endlich ausgeliefert wird. ;)

  6. Marcel

    Habe es auch schon 2 mal in den Händen gehabt aber bevor ich es kaufe warte ich bis ich mein Testgerät von Nokia habe um es ein wenig zu testen.

  7. mini

    ich schwanke noch zwischen dem weißen, schwarzen und den gelben. :-) Kann da jemand eine empfehlung ausgeben? wie sehen die live tiles in anderer farbe als gelb, mit der gelben variante des handys?

  8. Maria

    Ich habe es seit drei Tagen und ich bin völlig aus dem Häuschen. So ein geiles Smartphone habe ich noch nie gehabt. Vorher ein iPhone 5 und ein Galaxy II. Sogar ich als Frau komme super klar mit der Größe, frage mich wirklich was die Leute mit dem Handy machen… Aber die Reaktionen kann ich ebenfalls nachvollziehen. Für die einen ist es zu groß, die andere Fraktion ist völlig begeistert. Nur wenn man soviele technische Innovationen haben möchte, muss man halt ein bisschen Gewicht draufpacken. Ich würde niemals auf die tolle Kamera, das Display, den Akku, die Wireless Charging Funktion und LTE verzichten wollen, nur damit es 130gramm oder so wiegen würde… Dann hätte man nämlich ein langweiliges iPhone…;)

  9. Jürgen

    Oh erzähl uns mehr davon, wie du 600 Euro von deinem eigen verdienten Geld für dieses Smartphone ausgegeben hast.

    Dieser Artikel ist von der Information her total wertlos. Er soll suggerieren, dass sich Leute für Windows 8 Phones interessieren. Aber das ist nicht der Fall. Leute, die 600 Euro für dieses Teil hinlegen, fallen einfach nur auf die billige Werbung von Microsoft rein. Und ja, ich hab mir die Geräte angesehen. Wenn du ehrlich bist, ist den meisten Leuten, denen du das Teil zeigst ziemlich uninteressiert.

    Ich sehe ehrlich gesagt nicht viel Unterschied zu Windows Phone 7 und das ist so richtig gefloppt. Jetzt will man so tun, als ob das jetzt das erste Windows-Handy wäre und meiner Meinung kann das mit der Konkurrenz überhaupt nicht mithalten.

    Und am schlimmsten finde ich diese Gängelung der Kunden. Was soll uns ein Kachelsystem im Desktop-Bereich bringen. Ich nutze seit einigen Monaten Windows 8. Es ist für mich immer noch alles zeitintensiver. Kürzlich habe ich auf einem zweiten Rechner Windows 8 installiert. Es ist also total schwammig und überhaupt nicht intuitiv. Ich rede jetzt auch nicht von der Metro-Oberfläche, mit der ich leben könnte.
    Es sind eher die ganzen Details. Alleine der Windows-Store. Alles nur schlechte Kopien. Innovation sieht für mich anders aus. Daher würde ich mir mal in Zukunft wünschen, dass einfach mal gesagt wird, was mir das Nokia 920 genau bringt. Was kann ich damit genau machen und was kann es besser, weil bei einem höheren Preis, erwartet man schon etwas mehr.

    • Hayo Lücke

      Tut mir ja Leid, wenn Du mit dem Artikel nichts anfangen kannst, aber es war nicht mein Anspruch einen Testbericht zu schreiben, sondern die allgemeinen ersten Eindrücke zu veranschaulichen. Deine Meinung ist natürlich Deine Meinung und die sollst Du auch haben. Ich habe trotzdem eine andere. :-)

  10. jean

    Hallo, ich nutze seit einer Woche das 920er in weiss. Reaktionen waren unter anderem: “Komisch ich habe es mir schwerer vorgestellt und “wow der screen reagiert ja flott”.

    ich kann nur sagen ich bin begeistert! ich hatte vorher das omnia 7 und mit w8 ist wieder ein großer schritt in die richtige richtig gemacht worden. für m ich ist der screen genau richtig dimensioniert.

    hier ein paar nachtfotos (nur schnappschüsse)

    http://500px.com/kleinstarkschwarz/sets/lumia_920

    gruß,

    jean

  11. Frank

    also mir gefällt es auch,aber was ich bis jetzt aus keinem Test herauslesen konnte ist,wie funktioniert die Syncronisation?mit was für einem Programm?Kann ich es mit outlook syncen? GPS wird nicht erwähnt und und und.

    • Hayo Lücke

      Kann ich dir auf die Schnelle leider keine Antwort drauf geben, da ich noch keinen Testbericht zum 920 geschrieben habe; folgt aber noch. GPS funktioniert aber, so viel kann ich an dieser Stelle schon mal verraten. ;-)

  12. Markus

    Blöd, aber mir ist das Teil echt zu groß. Im Media Markt Store wollte ich es mir holen und sah dann das Lumia 800, das 820 und das 920 nebeneinander und mir hat das Lumia 800 von der Größe am besten gefallen und der Startbildschirm sah mit dem schwarzen Balken an der Seite auch irgendewie besser aus. Dann bin ich wieder raus aus dem Media Markt ohne eins zu kaufen. Das 920 ist viel zu groß und es gibts nur in blöden Farben. Das 820 ist immer noch zu groß und hat ne blöde Kamera, das 800 ist das alte Produkt. Fazit: Dann wird es eben keine Nokia, vielleicht noch nicht einmal ein Windows Phone wenn ich mich nicht an den neuen Startbildschirm gewöhne.

    @Jürgen: Ich kann das nachvollziehen. Ich versuche mich gerade zwangsweise auf Windows 8 umzugewöhnen. Es ist furchtbar. Man braucht gefühlt für alles länger, selbst wenn man nach einer Weile die Maus schon intuitiver in die richtigen Ecken schubst. Aber versuch mal einen vernünftigen RSS Reader im Store zu finden…… Katastrophe. Versuch mal mit der App von booking.com effizient ein Hotel zu buchen…. Ein Witz.

    Alles was im Browser in Sekunden geht und dank Multitasking super schnell geswitcht werden kann geht mit Metro zäh, langwierig, ewig lange Mauswege, Extra-Klicks, schlicht es ist ein Grauen. Wer dieses System bei Microsoft zu verantworten hat gehört auf der Stelle gefeuert. (Und diejenigen, die die Verschlimmbesserungen bei Windows Phone 8 eingeführt haben, ebenfalls)

  13. fen

    Ich würde mir tatsächlich wünschen, dass die Hersteller von Damenhosen sich mal an die Smartphones anpassen, dann müsste ich auch nicht immer Handtasche/Rucksack o.ä. mitnehmen zum Handy-Transport. ;) Mit einem Display, das klein genug für meine Hosentaschen ist, möchte ich mich zur Zeit jedoch nicht abgeben, und der Trend scheint ja sowieso in Richtung “dünner, aber größer” zu gehen. Das Verstauen außerhalb der Hosentasche geschieht also bei mir nicht ganz freiwillig. Das ist einer der wenigen Punkte, bei denen ich meinem alten Nokia nachtrauere… ;)

  14. Felix

    Verschlimmbesserungen? Ich weiß gerade ehrlich gesagt nicht, wovon du redest. Bei Apple Maps kann man von Verschlimmbesserungen reden. Aber bei Windows phone 8? Was hat sich denn deiner Meinung nach verschlechtert?

  15. ich

    “Mir persönlich gefällt das UI von WP8 (und Win8) nicht wirklich. Der angebliche Vorteil der Kacheln, auch Informationen im Shortcut unterzubringen, ist auch mit Android und Widgets machbar.”

    Loooooooooooool. Mit dem Unterschied das es auf Win8 auch reibungslos funktionert ;) Android/iOS sind leider out.

  16. Günter

    Mir gefällt das Lumina. Schon alleine deshalb, weil es nicht von Apple kommt. Und weil es einfach etwas anders ist. Und weil ich mich freuen würde, wenn Nokia in Zukunft wieder mehr auf dem Markt mitmischen könnte. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.

  17. Markus

    Es haben sich eben leider Dinge geändert, die mir gefallen hatten. Der Start Screen hat mir in der alten Fassung wesentlich besser gefallen und er hat auche eine Kachelreihe mehr vollständig angezeigt, bei kleinerem Display.
    Die Kleinigkeit des schwarzen Balkens und des Pfeils waren stylish und intuitv. Die neuen Kacheln sind zu groß wenn man einmal sieht wieviel Whitespace bei mittlerer Kachelgröße um die Kalenderzahl ist, ist das eine einzige Platzverschwendung und sieht fast schon lächerlich aus. Das ist im Moment für mich neben der lächerlich großen Telefone das größte Manko, dass der Startbildschirm, der toll aussah nun wie ein Altersheim aussieht oder wie ein Kindergeburtstag und weniger anzeigt als vorher.

  18. Bon Voyage

    Ich finde am besten, dass man bei Win8 in der Musikanwendung die Lautstärke nicht regeln kann, sondern dies nur mit dem Umweg über die Systemsteuerung geht.

  19. uniquolol

    “…Das Nokia Lumia 920 polarisiert gewaltig…”

    Nokia wäre ja schon froh, wenn es wenigstens polarisieren würde. Aber auch auf dieser Seite sind die MSler mit ihren wenigen Fanboys ganz schön alleine(*)…

    (*) von den üblichen Vierzeilern, die nur ihre Webadresse verbreiten wollen, mal ganz abgesehen.

  20. Torsten

    Ich hab mir vor kurzem ganz bewusst das Lumia 800 gekauft. Zum einen entschied ich mich für eines der Vorgängermodelle, weil sie preislich erschwinglich waren für mich und zum anderen bekam das Lumia 800 den Vorzug vor dem Lumia 900, weil – mir persönlich – das Lumia 900 zu groß war. Als ich heut morgen einem Kollegen das 800 zeigte und er es in der Hand hielt, empfand dieser die Maße des Handy schon als zu groß (für sich).

    Ich denke, und das gilt für die Wahl des Betriebssystems ebenso, dass es rein auf die persönlichen Vorlieben ankommt. Für mich persönlich war, wie gesagt, schon das Lumia 900 zu groß und ich hab mich bewusst für Windows-Phone als Betriebssystem entschieden. Dass es kein WP8 ist und ich höchstens noch Updates auf WP7.8 bekomme kann ich verschmerzen und bin mit meiner Wahl rundum zufrieden, nachdem ich das Handy nun einige Tage in Gebrauch habe.

    Ehrlich gesagt, kann ich das recht nervende Gemecker in den Kommentaren nicht verstehen. Und dabei ist es egal, ob es sich nun um Android-User handelt, die WP und iOS kleinreden oder iOS-User, die über Android und WP meckern oder oder oder… Als hätten Sie Angst, dass jemand ihnen ihr Spielzeug madig macht…

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.