Sonstiges

Dein täglich Blog (3)

sodele, die Aktion täglich ein junges Blog vorzustellen läuft bisher ganz prima. Bis dato wurden inkl. heute 17 verschiedene Blog vorgestellt. Und es folgen zum momentanen Stand 36 weitere Blogs. Die bereits vorgestellten Blogs haben, soweit ich es von einigen erfahren habe, kurzfristige Tagesspitzen mit rund +/- 100 Lesern mehr zu verzeichnen. Wie sich das aber mittelfristig ausgewirkt hat, kann ich natürlich noch nicht abschätzen. Was ich dazu festgestellt habe, dass auf dem Großteil der Blogs kaum zusätzliche Kommentare eingehen, nur wenige konnten ein Plus verzeichnen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Ich würde mal die übliche 90/10 bzw 80/20 Regel anwenden.

    Soll heissen, maximal 10 bzw 5 % schreiben auch wirklich einen Kommentar.

    Das ist jetzt mal ne ganz grobe Herangehensweise, aber ich bin so frei, dass selbst Blogger ab einer gewissen Menge von besuchten Blogs weniger Kommentare hinterlassen.

  • Ich denke, es sind sogar noch deutlich weniger als 5%.

    Besonders niedrig scheint die Quote bei plötzlichen Besucheranstürmen zu sein. Meine letzten zwei Artikel mit überraschenden Leserzahlen haben es jeweils auf genau einen Kommentar gebracht (beim zweiten kamen immerhin noch ein paar Trackbacks hinzu). Das entspricht so ungefähr 0,1 Prozent. 🙂

    Ich vermute, Kommentare kommen hauptsächlich von Stammlesern. Wenn man andere Blogs „besucht“, ist man wahrscheinlich eher im passiven Lesemodus.

  • Die Prozentzahl dürfte stark von der Besucherzahl abhängen. Wenn nur 20 Freunde und Familienmitglieder mitlesen wird es mehr sein als beim Blog mit 1.000 Besuchern täglich. Dazu kommt noch der Effekt, daß ab dem 10ten Kommentar eigentlich 95% aller sinnvollen Kommentare abgegeben sind…

  • Ich hab im Schnitt jetzt 10 Besucher mehr pro Tag, die jedoch nicht kommentieren. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich vor lauter Diplomarbeit gerade nicht viel zum bloggen komme…