Sonstiges

Blogs vorgestellt: Fearblog.de

ein privates Blog aus der Reihe der Blogvorstellungen, der Autor selbst:

FearblogFearblog

Mein Fearblog kann ich glaub ich ohne Probleme als privat bezeichnen. Ich glaube das ist auch die einzige Bezeichnung die drauf zutrifft 😀 Okay, Trash und Nonsens – nicht verwechseln mit Adsense das bringt Geld, Nonsens bringt nur Ärger – würden auch noch passen aber das kostet ja auch kein Geld (wenn die Abmahnanwälte nicht zuschlagen 😉 )


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Werkstudent (w/m/d) Online-Marketing mit Schwerpunkt Social Media
Drees & Sommer SE in Stuttgart
Praktikum PR & Social Media mit Aussicht auf ein Volontariat
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


Ich berichte hier über allerlei Mist über mein Leben, über wirre Gedankengänge und mache so ziemlich bei jeder Aktion mit. Bin halt ne Mediennutte und stehe gerne im Mittelpunkt (ist wohl der Grund warum ich auch hier rumschnüffel ^^)

Naja ihr merkt schon ich bin etwas hyperaktiv was das schreiben angeht und wenn euch Smilie-Overkills an manchen Tagen auch nix ausmachen dürft Ihr gerne mal vorbeischauen. Hoffe man sieht sich auf Fearblog

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.