Sonstiges

Blogs vorgestellt: perubique – freeware opensource

ein privates Blog aus der Reihe der Blogvorstellungen, der Autor selbst:

OpenSource -freeware – wasndas?
Da stand ich nun in einem der vielen elektronik-märkte unserer republik vor einem softwareregal und neben einem zukünftigen kunden, der reich bepackt mit weichware im wert von mehreren hundert Euro. Die unschuld, mit der der mann mittleren alters annahm, daß er nun notwendigerweise so einen haufen geld in dem laden lassen müsse, verursachte meinen sprechapparat ohne vorherige zustimmung meinerseits laut zu äußern:

„€œAber das können Sie sich doch alles aus dem netz holen. Gratis!„€?

Der herr war so verwundert wie ich und so fuhr ich fort:

„€œHam“€™Se denn schon mal was von OpenOffice gehört? Oder von AntiVir? Auch „€˜ne firewall, „€˜ne richtig gute gibt“€™s da umsonst!“€?

Eine junge dame, die sich nun schützend zwischen ihn und mich schob, erwies sich als seine tochter.

Gemeinsam wollten beide die zu erstehende software nutzen, er als kleiner selbständiger, sie als studentin. Keiner hatte zuviel geld. Keiner wollte mir so richtig glauben und als ich dann um eine email-adresse bat, um die links zum download zusenden zu können, brach das mißtrauen richtig durch.

In der sicheren gewissheit, einem bauernfänger entronnen zu sein, verabschiedeten kühl sich vater und tochter und schritten vereint zur kasse. Ich war machtlos.

Also hab“€™ ich mir überlegt: für diese leute mach ich hier“€™n „€œspace“€?. Für die, die noch nie gehört haben, daß es sowas gibt und die angst haben, einem gauner zu erliegen. Dann geb“€™ ich denen meine internetadresse und dann könn“€™se gucken oder auch nicht. Und auch für die, die immer noch glauben, OpenSource und freeware sei etwas für bastler, hobbyisten, spinner und programmierer.

Wer zuviel geld hat, solls halt ausgeben. Anderen kann vielleicht geholfen werden!

www.perubique.org


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare