Sonstiges

Neue Deutsche Blogcharts online: Basic Thinking auf Platz 4

Jens Schröder, auch bekannt als der Popkulturjunkie, hat heute die neuen Deutschen Blogcharts vorgestellt. Diese berechnet er künftig anhand eines Punktesystems und aktualisiert sie nur noch monatlich. Anstatt die Charts alleine anhand der Verlinkungen von Blogs untereinander zu analysieren, bezieht Schröder künftig auch die Verlinkungen des Blogs über Twitter und die Besucherzahlen basierend auf Zahlen von Google AdPlanner mit ein. Alles geschieht auf Basis eines Dreimonatszeitraums, in der ersten Ausgabe für Oktober bis Dezember 2010. Wie das genau funktioniert, hat Schröder gestern in einem eigenen Blogpost erklärt. Für jede der drei Säulen (Blog-Verlinkungen, Twitter-Verlinkungen und Besucherzahlen) stellt er eigene Ranglisten auf und gibt dem Erstplatzierten jeweils 100 Punkte, dem Zweitplatzierten 99 und so weiter.

Die Punkte aus diesen drei Ranglisten werden addiert und bilden die Gesamtpunktzahl für die Deutschen Blogcharts. Maximal 300 Punkte sind demnach möglich. Der alte und neue Spitzenreiter Netzpolitik.org erreicht in der ersten Ausgabe 281 Punkte – was bedeutet, dass Markus Beckedahl und seine Mitarbeiter nicht in allen drei Ranglisten auf Platz 1 stehen. Hier wäre es natürlich interessant zu sehen, welches Blog in welcher Rangliste wo steht, aber Schröder veröffentlicht bislang nur die Top 5 der drei Sublisten. Interessant ist hier zu sehen, dass das relativ unbekannte Scrapbooking Online Magazin Netzpolitik auf der Liste der untereinander verlinkenden Blogs von der Spitze verdrängt hat. Die 100 Punkte, die Scrapbooking dafür bekommt, bleiben aber auch die einzigen: In den anderen beiden Ranglisten geht das Blog komplett leer aus und steht insgesamt nur auf Platz 41.

Schröder hat die Blogs t3n und Macnotes aussortiert, die in den vergangenen Jahren eine eigene Community mit Foren aufgebaut haben, wodurch nicht mehr unterscheidbar ist, welche Benutzer das Blog und welche das Forum besuchen. In den Top 20 gibt es einige Überraschungen. Das Blog „Schall und Rauch“ etwa platziert sich hoch auf Platz 12, Spreeblick nur auf Platz 15. Wir danken Jens für die Mühen, die längst überfällige Aufwertung der Zählmatrix – und freuen uns über einen fantastischen 4. Platz! Da ich ja selbst bei Basic Thinking erst seit einem Monat fest dabei bin, habe ich nicht viel damit zu tun und danke deswegen meinen Vorgängern.

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

17 Kommentare

Kommentieren