Sonstiges

Calm.com, und warum es bei uns heute etwas ruhiger wird

Eigentlich gibt es genug, worüber wir heute berichten könnten. Passwortprobleme nicht nur bei LinkedIn, sondern auch bei Last.fm und eHarmony. Ein neues Foursquare, das aktiv mitdenkt. Samsung mit einem neuen Chef – und ich wette, ihr kanntet nichtmal den alten. HTC am Scheideweg – oder auch nicht. „The Wire“ – das Musical.

Aber wir machen heute mal Pause, gehen in uns und brüten ein wenig nach, wie wir Basic Thinking verbessern wollen. So dass wir dann in Kürze wie Phoenix aus der nicht vorhandenen Asche etc. Um ruhig zu bleiben, nutzen wir dafür Calm.com, eine relativ neue, völlig überflüssige Website, die ihr und wir zu Meditationszwecken nutzen können. Also dann, auf ins Planen, Konzipieren und Meditieren. Und euch schon einmal vorab ein schönes Wochenende!

(Jürgen Vielmeier)


Danke für deine Unterstützung!

Wir verzichten komplett auf Werbe-Banner, blinkende Anzeigen und deren Tracker, um dir das angenehmste Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug kannst du unsere Arbeit unterstützen, etwa per PayPal oder Flattr. Dankeschön!


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

17 Kommentare

Kommentieren

Shares