Marketing Social Media

Eine Minute im Internet 2017: Das passiert bei Facebook, Tinder und Co.

Internet, Social Media, Social Web, Internet 2017
Was passiert eigentlich alles in einer Minute im Internet 2017? (Foto: Pixabay.com / geralt)
geschrieben von Christian Erxleben

Das Internet 2017, ein Wimmelplatz an Plattformen, Netzwerken und Dienstleistungen. Doch was passiert eigentlich in einer Minute auf Facebook, Netflix, Google und Co.? Diese Infografik zeigt es dir.

Wie lange dauert es wohl, bis auf YouTube 4,1 Millionen Videos angeschaut worden sind? Einen Tag? Eine Stunde? Nein, eine Minute reicht aus, um diese unglaubliche Zahl zu erreichen.

Und diese Zahl ist längst nicht der einzige beeindruckende Wert den Lori Lewis, Vice President Social beim Medienkonzern Cumulus Media, und der YouTube-Satiriker Chadd Callahan herausgearbeitet haben.


Neue Stellenangebote

DUTCH – Assistent Vertrieb Social Media (m/w/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin
DUTCH – Vertriebsassistent Social Media (m/w/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin
HEBREW – Social Media Sales Agent (f/m/d)
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Eine Minute im Internet 2017

Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Lewis und Callahan veranschaulicht wunderbar, wie sehr digitale Medien und das Internet unseren Alltag dominieren.

Und trotz allen Veränderungen der letzten Jahre liegen die Ursprünge der digitalen Kommunikation immer noch an der Spitze des Rankings. Pro Minute werden im Internet 2017 156 Millionen E-Mails und 16 Millionen Text-Nachrichten verschickt.

Währenddessen werden auf YouTube 4,1 Millionen Videos angeschaut und 70.017 Stunden auf Netflix gestreamt. Auf Spotify sind es immerhin 40.000 Stunden Musik. Wie es wohl beim klassischen Fernsehen und im Radio aussieht?

Spannend ist auch ein Blick auf die sozialen Netzwerke. In einer Minute werden …

  • … 120 neue LinkedIn-Konten eröffnet.
  • … 15.000 GIF-Dateien über Messenger versendet.
  • … 46.200 Fotos auf Instagram hochgeladen.
  • … 452.000 Tweets abgesetzt.
  • … 900.000 Facebook Logins durchgeführt.
  • … 990.000 Swips bei Tinder getätigt.
  • … 1,8 Millionen Snaps abgesetzt.

Und währenddessen geben wir beim Online-Shopping mehr als 750.000 US-Dollar aus – vielleicht ja über eine der 342.ooo Apps, die wir uns jede Minute herunterladen.

Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

5 Kommentare

Kommentieren