Social Media

Gewusst wie: WhatsApp-Nachrichten nachträglich löschen

Wenn auch dein Smartphone mit WhatsApp-Dateien verstopft ist, können wir dir helfen. Diese kleine Anleitung erklärt dir, wie du dir in nur fünf Schritten mehr WhatsApp-Speicherplatz verschaffst.

WhatsApp, WhatsApp-Speicherplatz

So befreist du dein Handy von nervigen WhatsApp-Dateien.


Zahle nicht zu viel für deine Verträge!

Nutze lieber unsere Vergleichsrechner und finde die günstigsten Angebot, die zu dir passen – egal ob Internet, Handy, Finanzen oder Versicherungen. Worauf wartest du noch? Probiere es direkt aus!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

3 Kommentare

  • Interessant.
    Ist es aber nicht.
    Nur weil es WhatsApp kann ist es aufregend?
    Wieso werden Neuerungen von anderen Messanger nicht auch so hervor gehoben.
    Schon traurig, Daten- und Verbraucherschützer warnen vor WhatsApp, aber die sogenannte freie Presse informiert nur das, was Facebook zu gute kommt.
    Und solange für WhatsApp soviel kostenlose Werbung zugute kommt, wird es wohl der Primus bleiben. Wirklich kostenlos? Das ist hier die Frage.
    Wirklich Unabhängige Medien berichten schon länger, das Facebook die Meinung manipuliert.

    • Kurz für mich zum Verständnis: Du wirfst uns also vor, dass wir nicht unabhängig sind?

      Freue mich auf die Argumentation!

      Tobias

      • Nein. Er wirft euch zurecht einseitige Berichterstattung vor. Zum einen gibt es diese Funktion sowohl für iOS als auch für Android schon sicher 4 Monate und zum anderen, wie sieht es denn mit Verantwortungsbewusstsein aus? Eben das was Er meint. Es gibt andere Messenger die ein wenig Gratis Werbung gebrauchen können.

Kommentieren