Marketing Social Media

Diese deutschen Instagram-Accounts sind im November am stärksten gewachsen

Schach, König, Bauer, Krone, Champion, Instagram Champions, erfolgreichste deutsche Instagrammer, deutsche Instagram-Accounts
Die deutschen Instagram-Könige im November 2018. (Foto: Pixabay.com / klimkin)
geschrieben von Christian Erxleben

Welche deutschen Instagram-Accounts sind im Vormonat am stärksten gewachsen? Das präsentieren wir dir in einer neuen Serie in Kooperation mit den Influencer-Spezialisten von Buzzbird. Das sind die Instagram-Champions im November 2018.

Trotz einiger Probleme hat sich das Influencer Marketing inzwischen fest in der deutschen Marketing-Landschaft etabliert. Insbesondere auf Instagram entwickeln die digitalen Meinungsmacher eine große Strahlkraft.

Waren früher vor allem die großen Instagram-Accounts mit Millionen-Reichweiten bei Marken und Werbungtreibenden begehrt, geht der Trend nun zu sogenannten Micro-Influencern. Deren Accounts haben zwischen 10.000 und 250.000 Follower und erreichen dafür eine sehr spitze Zielgruppe.

Die Instagram-Champions im November 2018

Doch gerade das Identifizieren dieser aufkommenden Instagram-Accounts ist nicht immer leicht. Deshalb präsentieren wir jeden Monat in Kooperation mit der Influencer-Marketing-Agentur Buzzbird die Instagram-Champions unter den deutschen Influencern.

Dafür sucht Buzzbird die zehn Accounts heraus, die mindestens 10.000 Follower besitzen und prozentual das größte Follower-Wachstum im abgelaufenen (Vor-)Monat erzielen konnten.

Das sind gemessen am Wachstum die deutschen Instagram-Champions im November 2018.

Instagram Champions, erfolgreichste deutsche Instagrammer, deutsche Instagram-Accounts

Das waren – gemessen am Wachstum – die deutschen Instagram-Champions im November 2018.

Anmerkungen zu den aufstrebenden Instagram-Accounts im November

Im Vergleich zur Auswertung im Oktober 2018 fällt zunächst auf, dass das Wachstum der Instagram-Accounts insgesamt etwas niedriger ausfällt. Ob das daran liegt, dass Instagram Ende des Monats damit begonnen hat, Follow- und Like-Apps zu löschen und zu verbieten, ist nicht nachweisbar aber denkbar.

An der ersten Position mit einem Wachstum von 392 Prozent im November liegt Sophia Flörsch. Die 18-jährige Formel-4-Fahrerin, die vor wenigen Wochen beim Formel-3-Weltfinale in Macao schwer verunglückte, entkam nur knapp dem Tod. Offensichtlich interessieren sich jetzt vermehrt User um ihr Wohlergehen. Flörsch hatte zu Beginn des Monats knapp 35.000 Follower. Rund 30 Tage später stehen mehr als 170.000 Fans zu Buche.

Ebenfalls auffällig: Mit den Accounts von Mydealz (Platz 3) und Schwartau (Platz 5) haben es zwei Unternehmens-Accounts in die Instagram-Charts im November geschafft.

Den traurigen Abschluss der wachstumsstärksten Instagram-Accounts im November 2018 belegt Jens Büchner. Der als Auswanderer unter dem Namen „Mallorca-Jens“ zu Bekanntheit gekommene Unternehmer ist am 17. November 2018 verstorben.

Auch interessant:


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

2 Kommentare

  • Sophia Flörsch – Eine Persönlichkeit die sicher großes leistet und viel Talent hat. Schaut man sich aber nur mal die letzten 100 Accounts an, die gefolgt sind, muss man sich allerdings fragen, welchen Bezug diese Accounts dazu haben. Qualität statt Quantität – leider wird immer noch die Zahl bei Instagram gehyped anstatt die Qualität des Accounts/Person dahinter. Accounts wie – davidb312018 – oder naughty_wood1
    sehen nicht nach wirklich hoher Qualität aus. Mal sehen, wann hier das Umdenken in der Industrie stattfindet.

    • Hallo Manuela,

      du hast sicherlich recht! Quantität ist nicht der entscheidende Faktor. Manchmal jedoch kommen diese Spam-Follower auch unabsichtlich über Hashtags oder Wortnennungen.

      Liebe Grüße
      Christian

Kommentieren