Marketing Medien

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Judith Kühn

Judith Kühn, Dmexco, DMEXCO, Homescreen, iPhone, Apps
Der Homescreen von Judith Kühn, Director Conference and Board Member der Dmexco.
geschrieben von Christian Erxleben

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Judith Kühn, Director Conference and Board Member der Dmexco.

Auf meinem Homescreen findet sich eine bunte Mischung an beruflichen und privaten Apps – wobei die Grenzen da auch fließend sind. Die Apps, die ich oft und viel verwende, möchte ich immer gleich griffbereit haben.

Die wichtigsten Tools

Ein absolutes Must-have für mich ist natürlich unsere Dmexco-App (für Android). Jedes neue Feature, das wir entwickeln, möchte ich von Anfang an mit testen.

Im Dmexco-Team nutzen wir für die Koordination der verschiedenen Projekte und Verantwortlichkeiten Asana (für Android). Ich habe eine Weile gebraucht, mich mit der App anzufreunden. Da sie aber fast so gut funktioniert, wie die Desktop-Version, hat es letztendlich doch geklappt. Jetzt möchte ich sie nicht mehr missen.

Mit Docscan wird mein Smartphone ganz schnell zum Scanner. Das ist besonders praktisch bei allen Terminen außerhalb des Büros. Für Mails nutze ich zwei Apps: Outlook (für Android) für die Arbeit und Mails für Privates – wobei letztere App mal wieder ausgemistet werden müsste.

Judith Kühn, Dmexco, DMEXCO

Judith Kühn, Director Conference and Board Member der Dmexco.

Kommunikation und Inspiration

Um in meinem persönlichen Netzwerk up-to-date zu bleiben, nutze ich LinkedIn (für Android), Twitter (für Android) und Instagram (für Android). Aktuelle und relevante News erhalte ich darüber schnell und effizient.

Auch für die Dmexco-Bühnen hole ich mir einen Großteil meiner Inspiration vor allem aus den sozialen Netzwerken. Im Dmexco-Team läuft vieles schnell und unkompliziert über Slack (für Android). WeChat (für Android) nutze ich vor allem mit meiner Familie, da ein Teil von ihr in Peking lebt.

Judith Kühn, Dmexco, DMEXCO, Homescreen, iPhone, Apps

Der Homescreen von Judith Kühn, Director Conference and Board Member der Dmexco.

Fitness und Fun

Ich probiere neuerdings den Urban Sports Club (für Android) aus und bin mittlerweile ein riesiger Fan der App. Circle-Training oder Yoga-Session aussuchen, im Kalender einloggen und vor Ort über den QR-Code einchecken – fertig. Schon kann das Training starten.

Music was my first love: Ohne guten Sound auf den Ohren am Morgen geht daher eigentlich gar nichts. Unterwegs nutze ich Spotify (für Android) und Soundcloud (für Android). Mein Sound-System daheim steuere ich mit der Sonos-App (für Android).

Dubsmash (für Android) ist noch ein Überbleibsel aus meinen Zeiten bei Gründerszene. Bei einem Tech-Meetup haben wir die Gründer entdeckt und zwei Jahre später wurden sie in der Tonight Show von Jimmy Fallon gefeatured. Heute nutze ich die App noch, um Geburtstagswünsche aufzunehmen.

Berlin-Liebe

Obwohl die Dmexco in Köln stattfindet, kann ich von Berlin aus arbeiten. Daher nutzte ich die BVG-App (für Android) regelmäßig. Und natürlich gehört der Fernsehturm als Hintergrundbild dann eben auch irgendwie dazu.

Auch interessant:


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

1 Kommentar

  • Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Es gibt wirklich viele nützliche Apps, die einem den Alltag sehr erleichtern. Wenn man nur mal an die ganzen Möglichkeiten von Smart Home denkt. Fitness Apps nutze ich persönlich auch sehr gerne.
    Mit besten Grüßen
    Paul

Kommentieren