Unternehmen

N26, Lieferheld und Co.: In diesen Start-ups arbeiten die unglücklichsten Mitarbeiter

Unglückliche Mitarbeiter leisten schlechtere Arbeit und gefährden damit das Wohl des Unternehmens. Das erkennen zahlreiche deutsche Start-ups jedoch nicht. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir die Unternehmen mit den unzufriedensten Mitarbeitern.

Ein gutes Produkt und hohe Umsätze machen noch lange kein insgesamt erfolgreiches Start-up aus. Erfolg bedeutet auch, die Mitarbeiter und deren Wohlbefinden in das Wachstum der Firma zu inkludieren. Doch für einige junge Unternehmer scheint dies kein wichtiger Faktor zu sein.

Unglückliche Mitarbeiter: Bekannte Start-ups stechen hervor

So hatte der Bitkom herausgefunden, dass viele Start-ups Probleme haben, neue Mitarbeiter zu finden. Das liegt jedoch vor allem auch daran, dass die jungen Unternehmen den potenziellen Mitarbeitern zu wenig bieten – und dabei geht es nicht nur um Geld.


Neue Stellenangebote

Online Manager (m/w/d)
NORDSEE GmbH in Bremerhaven
Senior Brand Consultant (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Produktmanager (m|w|d) für unsere Käsemarken
Zott SE & Co. KG in Mertingen

Alle Stellenanzeigen


Im Vorfeld der Start-up-Messe „Startupnight“ hat die Deutsche Telekom deshalb die Mitarbeiterzufriedenheit in deutschen Start-ups untersucht. Dabei wurde der sogenannte Kununu-Score der gleichnamigen Bewertungs-Plattform als Grundlage herangezogen.

Die Grundvoraussetzung für die Aufnahme in die Analyse waren mindestens 20 Bewertungen auf der Plattform. Die Höchstpunktzahl liegt bei 5,00. Ebenso sind nur Unternehmen in der Untersuchung, die innerhalb des letzten Jahrzehnts gegründet worden sind.

Letzte Woche haben wir dir bereits die Start-ups mit den glücklichsten Mitarbeitern vorgestellt. Heute drehen wir in unserem wöchentlichen Ranking den Spieß um und verraten dir, in welchen Unternehmen besonders viele unglückliche Mitarbeiter sitzen.

Platz 10: Auto1 Group

Auf dem zehnten Platz liegt der Gebrauchtwarenhändler Auto1 Group. Mehr als 30.000 geprüfte Gebrauchtwagen stehen den Kunden hier zur Verfügung. Laut eigenen Aussagen kommen täglich rund 3.000 neue Wägen hinzu.

Bequem von zu Hause aus können potenzielle Käufer direkt die Gebrauchtwagen kaufen, ohne irgendwo persönlich zu erscheinen. Gerankt wurde dieses Start-up jedoch nur mit 3,22 Punkten. Die Mitarbeiter sind insgesamt nur mäßig zufrieden.

Auto1 Group

Platz 10: Auto1 Group. (Foto: Screenshot / Website)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Zahle nicht zu viel für deine Verträge!

Nutze lieber unsere Vergleichsrechner und finde die günstigsten Angebot, die zu dir passen – egal ob Internet, Handy, Finanzen oder Versicherungen. Worauf wartest du noch? Probiere es direkt aus!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Online-Agentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren