Medien Social Media

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Kevin Tewe

Homescreen, iPhone X, Apple, Tim Schumacher, Sebastian Kellner, Samsung Galaxy S9, Robert Weller, Julian Kramer, Torsten Schiefen, Robert Wetzker, Benjamin Heinz, Rouven Kasten, Dominik Kupilas, Armagan Amcalar, Alex Eissing, Wolfgang Bscheid, Lisa Gradow, Usercentrics, Philip Bolognesi, Johannes Paysen, Tim Böker, Benedikt Böckenförde, Sarah Friedrich, Janos Moldvay, Christian Wolff, Johannis Hatt, Stefan Schütz, Eva Arndt, Christof Szwarc, Cormes, Marius Lissautzki, Tink, Ruben Horbach, Etecture, Vivien Stellmach, Tim Seithe, Tillhub, Paul Gärtner, Piabo, Sachar Klein, Hypr, Stephanie Wißmann, Tyntec, Linda Wonneberger, Comfexy, Orhan Köroglu, Abracar, Kevin Tewe, Tewe Media, Björn Portillo, hmmh AG, Rob Szymoniak, Podcastmania
geschrieben von Christian Erxleben

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Kevin Tewe, CEO und Geschäftsführer von All In Artist Management.

Alle News und Entwicklungen auf einen Blick

Als Manager der einflussreichsten Influencer Deutschlands muss ich immer auf dem neusten Stand sein, was die aktuelle Berichterstattung und Markt-Entwicklungen betrifft.

Aus diesem Grund habe ich neben den Medien-Magazinen wie Horizont (für Android) und W&V (für Android) auch die Promiflash-App (für Android) auf meinem Homescreen, da sich die Redaktion sehr viel mit Influencern beschäftigt.


Neue Stellenangebote

Senior Brand Consultant (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Produktmanager (m|w|d) für unsere Käsemarken
Zott SE & Co. KG in Mertingen
Sales Steering Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin

Alle Stellenanzeigen


In Sachen Entwicklung ist für mich auch das Wachstum der sozialen Kanäle meiner Klienten und Klientinnen wichtig. Durch die App Social Blade (für Android) kann ich in wenigen Sekunden auf die öffentlichen Zahlen der für mich relevantesten Netzwerke YouTube (für Android), Instagram (für Android) und Twitch (für Android) zugreifen.

Aus diesem Grund befinden sich auch die entsprechenden Netzwerk-Apps auf meinem Homescreen. Für mich ist Instagram dabei das wichtigste Netzwerk, da ich nicht nur sehe, was gepostet wird, sondern darüber auch mit meinen Klienten im Kontakt stehe.

Kevin Tewe, Tewe Media, Homescreen, iPhone, Apple, Apps

Der Homescreen von Kevin Tewe, CEO und Geschäftsführer von All In Artist Management.

Twitch vs. Tik Tok

Im direkten Vergleich Twitch vs. Tik Tok hat Ersteres für mich immer mehr an Bedeutung gewonnen, da ich im E-Sport und im Game-Streaming eine große Zukunft sehe und hier Twitch einfach das Maß aller Dinge ist.

Ich bin ein echter Fan vom digitalen Sport geworden und habe zuletzt gemeinsam mit zwei Partnern unser eigenes Team „Animosity eSports“ gegründet.

Tik Tok (für Android) selbst habe ich durch die App im Blick. Es entwickelt sich rasant. Doch die Zielgruppe ist nach wie vor zu jung. Unternehmen zeigen in Sachen Influencer Marketing ein geringeres Interesse, als beispielsweise an Twitch, Instagram und YouTube.

Smarte Apps für weniger Papierkram

In meiner bisherigen beruflichen Laufbahn ist mir immer stärker aufgefallen, wie viel Zeit oft die kleinsten bürokratischen Dinge einnehmen können. Diese Zeit fehlt dann wiederum meinem Team bei der Betreuung unserer Klienten und dem Abwickeln von Kampagnen.

Aus diesem Grund habe ich in der Agentur für uns essenzielle Abläufe mit der Hilfe von Anbietern wie Airtable (für Android), Paperform (für Android) und Zapier komplett automatisieren lassen. Das gilt beispielsweise für die Angebotserstellung.

Mittlerweile haben wir drei eigene Apps entwickelt, über die solche Prozesse mit wenig individuellen Eingaben automatisch ausgeführt werden können. Die Kosten für die Entwicklung habe ich dabei innerhalb kürzester Zeit durch die Mehrzeit meines Teams ausgeglichen.

Zudem werden so auch Formfehler vermieden und wichtige Angaben auch nicht vergessen.

Kevin Tewe, Tewe Media

Kevin Tewe, CEO und Geschäftsführer von All In Artist Management.

Vater werden …

Ganz neu auf meinem Homescreen ist die App „Vater werden„, denn – Überraschung – ich werde dieses Jahr Vater und freue mich gemeinsam mit meiner Frau schon sehr auf unsere kleine Tochter.

Da es mein erstes Kind ist, versuche ich, neben all den Vorbereitungskursen, auch über die App alles über die Zukunft zu erfahren, denn ich möchte wie in meinem Job genauso gut auf diesen neuen und wunderbaren Lebensabschnitt vorbereitet sein!

Auch interessant:


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren