Anzeige Wirtschaft

Darum ist betriebliche Gesundheitsförderung für Unternehmen so wichtig

Motivierte und gesunde Mitarbeiter sind für den Erfolg eines Unternehmens immer wichtiger – und letztendlich entscheidend für seinen wirtschaftlichen Erfolg. Die Erfolgsfaktoren können Firmen selbst bestimmen, indem sie in Firmenfitness und betriebliche Gesundheitsförderung investieren, um die eigenen Kollegen leistungsfähiger und zufriedener zu machen.

jetzt mehr erfahren

Einen Großteil unserer Zeit verbringen wir alle bei unserem Arbeitgeber. Die moderne Arbeitswelt ist durch Zeitdruck, eng getaktete Abläufe und digitale Prozesse geprägt. Die Folgen für einige von uns sind leider nicht gesundheitsfördernd, sondern schaden uns nachhaltig. Rückenschmerzen, Dauerstress und auch psychische Erkrankungen treten bei nicht wenigen von uns auf.

Um diese Entwicklung aufzuhalten, sind Firmen gefordert, in das Arbeitsumfeld und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu investieren. Etliche Unternehmen haben dies mittlerweile erkannt und fördern ihre Belegschaft durch eine individuell zugeschnittene betriebliche Gesundheitsförderung.

Das sind die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung

Den Bedarf an einer Gesunderhaltung beziehungsweise Gesundheitsförderung haben etliche Unternehmen erkannt und sie zu einer Managementaufgabe gemacht. Ihnen ist bewusst, dass nur durch gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter das Unternehmen erfolgreich sein kann.

Gesunde Mitarbeiter werden seltener krank, sind produktiver und motivierter

Mitarbeiter, die von ihrem Arbeitgeber gezielt in ihrer Gesundheit unterstützt werden, fehlen laut Studienergebnissen seltener an ihrem Arbeitsplatz, können daher eine höhere Produktivität vorweisen und kommen insgesamt zufriedener zur Arbeit.

Aufgrund ihrer gestiegenen Leistungsfähigkeit können sie auch Belastungsspitzen (zum Beispiel im stressigem Jahresendgeschäft) besser abfedern, so dass Unternehmen sich auf sie verlassen können, ohne zusätzliches Personal einzusetzen.

Auch persönlich gewinnen die Mitarbeiter: Denn durch sportliches Auspowern und Entspannen erreichen sie eine bessere Work-Life-Balance.

Unternehmen profitieren von einem besseren Arbeitsklima

Doch nicht nur die harten Fakten wie bessere Arbeitsergebnisse oder weniger Fehlzeiten sind Folgen einer gezielten betrieblichen Gesundheitsförderung. Auch die Atmosphäre innerhalb des Teams verbessert sich nachhaltig, wenn Kollegen in der Mittagspause oder im Feierabend zusammen Zeit verbringen.

Hier kann durchaus das Wir-Gefühl gestärkt werden, was die Bindung zum Arbeitgeber festigt. Unternehmen profitieren dadurch von einer geringeren Mitarbeiterfluktuation.

Firmen wirken attraktiver und profitieren von einem Image-Gewinn

Besonders jüngere Generationen blicken bei der Wahl ihres Arbeitgebers auf Benefits. Im Wettbewerb um hochqualifizierte Arbeitskräfte können diese detailreichen Vorzüge entscheidend sein.

Verschiedene Angebote für Fitness, Sport, Wellness sowie Ernährungstipps sorgen für eine bessere Attraktivität des Unternehmens und führen zu einem positiven Image. Und darüber hinaus profitieren die Mitarbeiter von den niedrigen Sportkosten, da diese durch den eigenen Arbeitgeber gefördert werden.

jetzt mehr erfahren

Wie setzen Unternehmen eine betriebliche Gesundheitsförderung um?

Eine gute Möglichkeit, auch in Ihrem Unternehmen die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter gezielt zu fördern, bietet der Urban Sports Club. Durch eine professionelle Organisation mit vielfältigen Angeboten in insgesamt acht Ländern und Programmen in Sport, Fitness und Wellness können Mitarbeiter Anreize finden, das eigene Wohlbefinden zu verbessern und ihren Alltag aktiver und gesünder zu gestalten.

Mit nur einem einzigen Partner erhalten Unternehmen die Möglichkeit, auf eine Vielzahl gesundheitsfördernder Sportangebote zugreifen zu können. Werden Sie im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsfürsorge aktiv und unterstützen Sie so Ihre Mitarbeiter dabei, gesund und motiviert zu bleiben. Gestalten Sie gemeinsam mit Urban Sports Club eine gesündere Zukunft!

Du willst mehr über betriebliche Gesundheitsförderung durch den Urban Sports Club erfahren?

Möchtest du mehr Informationen über den Zusammenhang von Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter für den Erfolg von Unternehmen lesen? Oder möchtest du erfahren, wie sich ein betriebliches Fitness- und Wellness-Angebot integrieren lässt? Dann klicke jetzt auf diesen Link:

Fordere nun weitere Informationen an und greife auf eines unserer exklusiven eBooks zu:

jetzt mehr erfahren

Über Urban Sports Club

Urban Sports Club begeistert mit seinen vielfältigen und flexiblen Firmensportangeboten bereits über 1.500 Firmenkunden. Ob in der Freizeit oder auf Reisen: Mit nur einer Mitgliedschaft trainieren die Mitarbeiter der Unternehmen wohnortnah und in direkter Umgebung des Arbeitsplatzes – für eine bessere Workout Life Balance in Unternehmen.

Insgesamt zählt der Urban Sports Club mehr als 8000 Standorte in Deutschland und ist damit das größte nationale Sportnetzwerk. Mehr als 50 Sportarten wie Fitness, Yoga, Klettern oder Schwimmen können Mitarbeiter ausprobieren. Darüber hinaus können die Mitglieder auch im Urlaub oder auf Dienstreisen den Urban Sports Club europaweit genießen.


Kommentieren