Unterhaltung

Deutschland-Start von Disney Plus: Endgültiger Preis und neuer Termin

Disney Plus, Streaming-Dienst, Video & Filme, Passwort-Sharing, Disney-Streaming-Zahlen, Disney Streaming Zahlen
(Foto: Disney)
geschrieben von Christian Erxleben

Seit Monaten warten Fans von Disney Plus auf den Deutschland-Start des Streaming-Dienstes. Jetzt hat das Unternehmen den geplanten Termin um eine Woche vorverschoben. Zudem bestätigte Disney das Preis- und Abo-Modell, das zum Start gelten soll.

Die Erwartungen an Disney Plus sind hoch – sehr hoch sogar. Denn wenn man einen Blick auf die Hoffnungen der Fans und die heiß geführten Debatten in Foren und Facebook-Gruppen blickt, gewinnt der neutrale Beobachter schnell den Eindruck, dass hier viele Nutzer einen neuen Messias für die Streaming-Branche erwarten.

Doch selbst wenn der Streaming-Dienst auch hierzulande einen erfolgreichen Start hinlegen sollte, kommen die Abgesänge auf Platzhirsch Netflix noch zu früh. Bis das Unternehmen aus dem kalifornischen Los Gatos seine führende Position abgibt, dürfte noch einige Zeit vergehen.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Online Marketing Manager mit Focus „Social Media and Service Communication“ im Bereich Bosch eBike Systems (w/m/div.)
Bosch Gruppe in Reutlingen
Social Media Manager (m/w/d) mit Fokus Multimedia
DKMS gemeinnützige GmbH in Köln

Alle Stellenanzeigen


Das Preis- und Abo-Modell von Disney Plus in Deutschland

Zu Beginn zumindest unterbietet Disney seinen ärgsten Konkurrenten Netflix auf jeden Fall beim Preis. Das bestätige das Unternehmen nun offiziell. So liegt der Einstiegspreis im Monat bei 6,99 Euro. Netflix ist derzeit in der Basis-Variante einen Euro teurer.

Und wer sich beim neuen Anbieter zum Start für ein Jahres-Abonnement entscheidet zahlt einmalig 69,99 Euro. Das sind pro Monat etwas mehr als 5,80 Euro.


Hier kannst du Disney Plus abonnieren und hast sofort Zugriff auf alle Filme, Serien und die exklusiven Disney Originals!


Diese Investition sollte jedoch gut überlegt sein, da derzeit noch nichts konkretes über den Umfang der Film- und Serien-Auswahl in Deutschland bekannt ist. So wird bereits spekuliert, dass das Angebot im Gegensatz zu den USA – wie bei fast allen Streaming-Diensten – hierzulande geringer ausfallen könnte.

Deshalb lohnt sich vor dem Abschluss eine Abonnements die kostenlose Testphase. Doch auch hier ist Vorsicht geboten. Denn während wir von Netflix und Amazon Prime einen einmonatigen Testlauf gewohnt sind, gibt uns Disney nur sieben Tage die Möglichkeit zum Testen.

Disney Plus startet am 24. März 2020 in Deutschland

Und wie bereits erklärt, hat Disney neben den Preisen und Abo-Varianten auch ein neues Startdatum bekannt gegeben. Dieses unterscheidet sich jedoch nicht signifikant vom bisherigen Plan. Der neue Termin ist der 24. März 2020. Bislang war der Start eine Woche später angesetzt.

Hier kannst du Disney Plus abonnieren und hast sofort Zugriff auf alle Disney-Plus-Inhalte.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren