Social Media

So aktivierst du den WhatsApp Dark Mode bei Android und iOS

WhatsApp, Whatsapp, WhatsApp-Logo, WhatsApp Dark Mode
Endlich bietet auch WhatsApp einen Dark Mode an.
geschrieben von Christian Erxleben

Die Wartezeit ist endlich vorbei! Nach etwas mehr als zwei Jahren an Gerüchten und Spekulationen beginnt endlich der Rollout des WhatsApp Dark Mode. Wir erklären dir, wie du den Dunkelmodus im beliebten Messenger auf iOS- und Android-Smartphones aktivierst.

Der Dark Mode ist unter App-Entwicklern ein absolutes Hype-Thema. In den vergangenen Wochen und Monaten öffnen sich immer mehr Anwendungen dem Dunkelmodus, der bei den Nutzern offenbar auf viele Gegenliebe stößt.

So verfügen sowohl die neuste Android-Version 10 als auch das Apple-Betriebssystem iOS 13 in der Grundeinstellung über die Möglichkeit, bei fast allen Apps und Menüs die hellen und grellen Farben zu vertreiben.


Neue Stellenangebote

Digital Communications Specialist Social-Media (m|w|d)
Erwin Hymer Group in Bad Waldsee
Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg

Alle Stellenanzeigen


Diese Ziele verfolgt WhatsApp mit dem Dark Mode

Eine der letzten großen Anwendungen, die sich gegen die Einführung eines Dark Mode entschieden hatte, war WhatsApp. Doch jetzt hat auch der Messenger seine Arbeit abgeschlossen. Das verkündete das Unternehmen in einem offiziellen Blog-Post.

Als Begründung für die Entscheidung zugunsten des WhatsApp Dark Mode führt das Unternehmen zwei Gründe an:

  1. Lesbarkeit
  2. Informationshierarchie

Durch die dunkle Einfärbung sollen die Augen der WhatsApp-Nutzer geschont werden. Bislang war die Belastung insbesondere am späten Abend oder am frühen Morgen besonders hoch.

Außerdem verfolgt WhatsApp das Ziel, dass die Nutzer weniger abgelenkt und fokussierter sind. Deshalb geht mit der Einführung des WhatsApp Dark Mode auch eine farbliche Fokus-Verschiebung auf die wichtigen Informationen einher.

WhatsApp Dark Mode aktivieren: So klappt es bei iOS und Android

Wenn du also den Dunkelmodus bei WhatsApp aktivieren möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten.

Nutzer mit den Betriebssystemen Android 10 oder iOS 13 müssen in den Einstellungen einfach den systemweiten Dark Mode aktivieren. Wenn du die aktuelle Version von WhatsApp auf deinem Smartphone hast, erscheint die Anwendung dann im dunklen Gewand.

Nutzer mit Android 9 oder noch älteren Versionen können den Dark Mode innerhalb des Messengers manuell aktivieren. Dafür öffnen sie zunächst die Einstellungen, klicken auf „Chats“ und dann auf „Design“ und wählen dort „Dunkel“ als Option aus.

Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren