Marketing

Bildergalerie: So arbeiten die CX-Experten von Experience One

Was ist das Geheimnis erfolgreicher Marken? Sie liefern ihren Kunden perfekte Einkaufs- und Nutzer-Erlebnisse. Doch wie gelingt es dir, deine Customer Experience zu verbessern? Womöglich hilft dir Experience One dabei. Im Standort-Porträt blicken wir hinter die Kulissen.

Wenn von Apple-Nutzern die Rede ist, fallen im selben Kontext gerne die – etwas herablassenden – Synonyme der „Fanboys“ und „Fangirls“ sowie der „Jünger“ von Steve Jobs, Tim Cook und Co.

Und auch wenn die Wortwahl mit Sicherheit nicht die beste ist, spiegeln auch diese Kosenamen eigentlich nur den Erfolg der Marke Apple wider. Denn dem Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino ist es seit der Gründung gelungen, seinen Kunden hervorragende Erlebnisse und Erfahrungen zu liefern.

Eben jene perfekten Erlebnisse – vom Einkauf, über die Qualität bis hin zum Service – sind die Folge einer durchdachten Customer-Experience-Strategie. Oder etwas vereinfachter ausgedrückt: Wer seinen Nutzern gute Erlebnisse bietet, gewinnt treue Kunden.

Diese wiederum sind dann auch bereit – wie im Fall von Apple – für ein Produkt dann auch einmal ein paar (hundert) Euro mehr auszugeben. Doch wie gelingt es dir als Unternehmer nun, selbst ein hervorragendes Kundenerlebnis zu schaffen?

Zu Gast bei Experience One

Eine Möglichkeit besteht darin, dich mit Experten aus dem Bereich der Customer Experience – kurz CX – zusammenzuschließen. Ein Beispiel dafür ist das Berliner Unternehmen Experience One. Genau dort blicken wir heute im Standort-Porträt einmal hinter die Kulissen.

Experience One, Customer Experience, CX, User Experience, UX, Agentur

Insgesamt ist Experience One in Deutschland mit drei Niederlassungen vertreten. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren