Wirtschaft

Diese 8 Methoden machen dich am Arbeitsplätz glücklicher und produktiver

Du bist wieder einmal komplett gestresst im Feierabend angekommen? Egal ob im Home Office oder direkt vor Ort: Dein Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist entscheidend für dein Glück und deine Produktivität. Diese acht Methoden helfen dir dabei, deine geistige Gesundheit zu verbessern.

Selbstfürsorge und Achtsamkeit im Beruf sind dabei nicht nur im Home Office, sondern allgemein im beruflichen Alltag wichtig. Dein Wohlbefinden am Arbeitsplatz kann sich schließlich auf deine mentale und physische Gesundheit auswirken.

So hat beispielsweise eine Studie der Oxford University schon im Oktober 2019 ergeben, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit eines Arbeitnehmers und seiner Produktivität gibt. Oder anders ausgedrückt: Glückliche Mitarbeiter sind produktiver – und zwar um 13 Prozent.


Neue Stellenangebote

Werkstudent Social Media und Community Management (m/w/d)
Walbusch Gruppe in Düsseldorf
Social Media Manager (m/w/d)
Xella International GmbH in Duisburg
Online Marketing Manager SEA /SEO /Social Media (m/w/d)
JACOBS DOUWE EGBERTS DE GmbH in Bremen

Alle Stellenanzeigen


Diese 8 Methoden sorgen für dein Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Doch wie gelingt es dir auch in stressigen Situationen den sprichwörtlich kühlen Kopf zu bewahren? Wie bleibst du trotz großen Drucks entspannt? Wie schaffst du es also, dass du dein Wohlbefinden am Arbeitsplatz verbesserst und steigerst?

Dafür gibt es rund um den Globus die verschiedensten Praktiken und Methoden. Das Team der Kommunikationsexperten von Trello hat sich damit beschäftigt.

Wichtig ist dabei: Nicht jede Übung ist für jeden Menschen geeignet. Das ist auch nicht schlimm. Finde einfach für dich heraus, welche dieser acht Methoden, die wir dir im wöchentlichen Ranking vorstellen, für dich am wirksamsten sind.

Südafrika: Ubuntu

Dieser Begriff aus der südafrikanischen Bantussprache bedeutet so viel wie „Menschlichkeit“ oder „Nächstenliebe“. Wenn du in deinem Team positive Stimmung verbreitest, kann das auch dein Wohlbefinden ungemein steigern. Egal ob es gegenseitige Wertschätzung mit kleinen Komplimenten oder der Kuchen in stressigen Arbeitsphasen ist: Deine Kollegen werden es dir danken.

Kuchen, Dessert

Südafrika: Ubuntu. (Foto: Unsplash.com / Erol Ahmed)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

Kommentieren