Social Media

WhatsApp: Neue Funktion ermöglicht Logout

WhatsApp, WhatsApp Logout, WhatsApp abmelden, WhatsApp ausloggen
WhatsApp arbeitet an einer Logout-Funktion. (Foto: Pixabay.com / HeikoAL)
geschrieben von Christian Erxleben

Trotz aller Querelen und Beschwerden ist WhatsApp noch immer der mit Abstand größte und wichtigste Messenger in Deutschland. Jetzt arbeitet die Facebook-Tochter endlich an einem WhatsApp Logout. Das heißt: Du kannst dich von deinem Account abmelden.

WhatsApp Logout kommt

Beinahe kein Tag vergeht, an dem die Entwickler von WhatsApp nicht an neuen Funktionen für den beliebtesten und erfolgreichsten Messenger der Welt schrauben. Das neuste Feature, auf das wir Nutzer seit langer Zeit warten, ist der WhatsApp Logout.

Die Experten von Wabetainfo haben die Möglichkeit, dass du dich bei WhatsApp abmelden kannst, in der Beta-Version von WhatsApp mit der Version 2.21.30.16 entdeckt. Aktuell befindet sich die Funktion im Entwicklungsstatus.


Neue Stellenangebote

Paid Social Media / Online Marketing Manager (w/m/d)
XXXL Zentrale Digital Würzburg in Würzburg, Nürnberg, München, Stuttgart
Social Media Manager (w/m/d)
FDP/DVP Fraktion im Landtag von Baden Württemberg in Stuttgart
Pflichtpraktikum Social Media & Planning bei Daimler Mobility AG ab September 2021
Daimler Mobility AG in Stuttgart

Alle Stellenanzeigen


Allerdings gibt es bereits ein Video, das dir zeigt, wie du dich von WhatsApp ausloggen kannst. Dafür öffnest du zunächst deine Einstellungen, wählst dann den Reiter „Account“ aus und klickst zum Abschluss „Log out“ an.

WhatsApp Logout ist ein Teil der Multi-Device-Funktion

Die Möglichkeit, sich endlich von WhatsApp abzumelden, ist Teil eines größeren Projekts beim Messenger. Das große Konzept dahinter ist das sogenannte Multi-Device-Update. Dieses soll es dir ermöglichen, WhatsApp zeitgleich von mehreren Geräten aus zu nutzen.

Dabei besteht einerseits die Option, dass du die Web-Variante von WhatsApp nutzt, während dein primäres Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist. Andererseits kannst du dich von bis zu vier Geräten gleichzeitig mit deinem WhatsApp-Account verbinden. Bislang ist das nicht möglich.

WhatsApp abschalten! Endlich Ruhe von Benachrichtigungen

Zwar ist aktuell unklar, wann und in welcher Form eine Logout-Funktion von WhatsApp veröffentlicht wird. Trotzdem zeigt schon die Arbeit in der Beta-Version, dass der Messenger die Wünsche seiner Kunden kennt.

Ein WhatsApp Logout würde mit einem Schlag das Problem lösen, dass man innerhalb von Sekunden seine Ruhe vom Dienst hat. Bislang musste man dafür die Benachrichtigungen von WhatsApp im Betriebssystem deaktivieren oder die App vollständig deinstallieren.

Beide Varianten stellen einen großen Aufwand für ein paar Minuten Ruhe dar. Da wäre das neue Feature eine echte Erholung.

Auch interessant:

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren