Grün Technologie

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Philipp Glonner

Philipp Glonner, Arthur, Mobilität
Arthur
geschrieben von Fabian Peters

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Philipp Glonner, CEO des Mobilitätsunternehmens Arthur

Bei meiner Arbeit als Co-Founder und CEO des Mobilitätsunternehmens Arthur, das in zwölf Monaten einen kompletten Wasserstoffbus entwickelt und gebaut hat, ist Zeiteffizienz mein höchstes Gut. Auch bei der Nutzung meines Smartphones achte ich täglich darauf.

Deswegen habe ich versucht, eine grundsätzliche Struktur und damit Übersichtlichkeit auf den Homescreen meines Telefons zu bringen. Alle Apps, die ich täglich brauche, sind auf der ersten Seite. Das hilft mir bei der Organisation meiner Arbeit und meines Alltags.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Praktikum Praktikant/in Social Media Marketing (m/w/d)
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg v.d. Höhe
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Google ohne googlen

Ich nutze bei der Arbeit viel die Google-Suite. Gmail (für Android) ist wahrscheinlich meine meistgenutzte App. Hierüber läuft meine gesamte E-Mail-Korrespondenz und über den Google Kalender (für Android) verwalte ich meine privaten sowie geschäftlichen Termine.

Google Maps (für Android) nutze ich hauptsächlich, um den schnellsten Weg zu meinem nächsten Termin zu finden. Ich arbeite momentan noch ohne Assistenz und muss daher selber das alltägliche Geschäft und meine ganze Büroorganisation unter einen Hut bekommen. Da ist die Kompatibilität der Tools und ihre einfache Bedienung sehr nützlich.

Philipp Glonner, Mobilitätsunternehmen, Arthur

Der Homescreen von Philipp Glonner, CEO des Mobilitätsunternehmens Arthur.

Kommunikation ist der Schlüssel

Um nicht abgelenkt zu werden, habe ich meine Benachrichtigungen bei WhatsApp (für Android) ausgemacht. Die App nutze ich eigentlich nur für private Gespräche.

Mein favorisierter Kommunikationskanal für die Arbeit ist, neben E-Mail, Apples Messaging-Dienst: iMessage. Ich kann hier entweder auf dem Handy meine Nachrichten bearbeiten oder auf dem MacBook. Die Flexibilität ist super.

Entertainment für den stressigen Arbeitstag

Auf dem Weg zur Arbeit oder zu Terminen höre ich am liebsten Musik oder Podcasts über Spotify (für Android). Die Auswahl ist schier unendlich und es macht einfach Spaß, neue Songs zu entdecken.

Meinen Homescreen-Hintergrund, auf den ich im übrigen sehr stolz bin, hat ein Freund für mich designed. Die CovPass-App (für Android) und die Luca-App (für Android) auf dem Homescreen für schnellen Zugriff sind noch Überbleibsel der akuten Corona-Wellen.

Auch interessant:

Werbung

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).

Kommentieren