Technologie

Datendiebstähle: Das sind die 10 größten Datenlecks aller Zeiten

Sowohl auf dem Smartphone, am Computer in unseren E-Mails: Überall haben wir es mit Daten zu tun. Doch trotz vieler Vorsichtsmaßnahmen kommt es immer wieder zu Datendiebstählen. Wir zeigen dir in unserem wöchentlichen Ranking die zehn größten Datenlecks aller Zeiten. 

Der beste Schutz gegen Datenlecks ist und bleibt nach wie vor das starke Passwort. Auch die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung sorgt grundsätzlich für mehr Sicherheit. Aber keine Maßnahme oder Einstellung bietet einen 100-prozentigen Schutz.

Das sind die 10 größten Datenlecks aller Zeiten

Wurdest du schon einmal gehackt? Das kannst du mit der Website Have I Been Pwned? herausfinden, indem du deine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eingibst. Außerdem kategorisiert und ordnet die Plattform die größten Datendiebstähle aller Zeiten, die wir dir im folgenden Ranking vorstellen möchten.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover
Praktikum Praktikant/in Social Media Marketing (m/w/d)
Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH in Bad Homburg v.d. Höhe
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Platz 10: Wattpad

Cyberkriminelle haben im Jahr 2010 mehr als 268 Millionen sensible Daten von der E-Book-Plattform Wattpad gestohlen. Auf der Seite können Autoren eigene Geschichten veröffentlichen und anderen Usern zum Lesen anbieten.

Datenleck, Cybersicherheit, Datenschutz

Platz 10: Wattpad. (unsplash.com / Markus Spiske)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

1 Kommentar

  • „Aller Zeiten“: Definiert klar die Zeitachse, alles was zwischen Vergangenheit und Zukunft liegt, letzters somit die nächsten 2.148.357³+ Menschengenerationen!

    Journalismus der klar das Ziel verfehlt! 👎

Kommentieren