Grün Technologie

Floater: Diese Wellenkraftwerke erzeugen Strom an der Küste

Wellenkraftwerk, Wellenkraftwerke, Eco Wave Power, Floater
Eco Wave Power
geschrieben von Felix Baumann

Wellenkrafwerke gelten als Hoffnungsträger bei der Energieerzeugung. Doch der Einsatz auf hoher See ist kompliziert. Das israelische Unternehmen Eco Wave Power verfolgt deshalb einen etwas anderen Ansatz. Sogenannte Floater sollen direkt an der Küste Strom erzeugen und ins Netz einspeisen. 

Spätestens seit Beginn der Energiekrise sind Wellenkraftwerke in aller Munde. In Anbetracht des Potenzials der Technologie erscheint das nur wenig verwunderlich. Denn Wellenkraftwerke machen sich die Bewegungen von Wellen zunutze, sodass ein Generator daraus Elektrizität erzeugen und ins Stromnetz einspeisen kann.

Da Wellen wiederum unendlich vorhanden sind, scheint die Technologie zukunftsträchtig. Doch ein Einsatz auf hoher See ist riskant und kompliziert. Das israelische Unternehmen Eco Wave Power verfolgt deshalb einen anderen Ansatz. Sogenannte Floatern sollen sich die Kraft der Wellen nämlich an der Küste zunutze machen, um Energie zu erzeugen.

Floater: Israelische Wellenkraftwerke erzeugt Strom an der Küste

Das neuartige Wellenkraftwerk soll laut Unternehmensangaben derweil einige Nachteile von klassischen Anlagen eliminieren. Denn die Floater befinden sich teilweise an Land beziehungsweise direkt an der Küste und sind weniger starken Umwelteinflüssen ausgesetzt. Die Funktionsweise bleibt aber die gleiche.

Wellen treffen auf das Kraftwerk. Durch die Auf- und Abbewegung komprimiert ein Kolben anschließend eine hydraulische Flüssigkeit. Sollte der Wellengang zu stark sein, dann klappen sich die Floater automatisch ein. Das Risiko von Beschädigungen sinkt damit.

Die Wartung an Land gestaltet außerdem deutlich einfacher, da der Zugang an Ufermauern oder Wällen (fast) immer gewährleistet ist. Zudem befinden sich die Generatoren in einem Geschützen Gebäude in der Nähe.

Ein Floater kann mehrere Haushalte mit Strom versorgen

Ein erster Versuch läuft bereits seit 2014 in Gibraltar. Das Kraftwerk könnte aber schon im Januar 2023 in einem größeren Maßstab in Israel zum Einsatz kommen. Ein Floater soll laut Eco Wave Power dabei Strom für rund zehn Haushalte generieren- Die Effizienz liege derweil bei 50 Prozent und sei damit deutlich höher als die von Solaranlagen.

Trotzdem gibt es auch einige Nachteile, denn das System muss stets auf die jeweilige Umgebung angepasst werden. Ein Kraftwerk in Spanien funktioniert also beispielsweise nicht in England. Dennoch ist man bei Eco Wave Power optimistisch. Doe Wellenkraftwerke soll laut offiziellen Angaben bald auch in Los Angeles, Portugal und Spanien zum Einsatz kommen.

Auch interessant:

Werbung

Über den Autor

Felix Baumann

Felix Baumann ist seit März 2022 Redakteur bei Basic Thinking. Bereits vorher schrieb er 4 Jahre für den Online-Blog Mobilegeeks, der 2022 in Basic Thinking aufging. Nebenher arbeitet Felix in einem IT-Unternehmen und beschäftigt sich daher nicht nur beim Schreiben mit zukunftsfähigen Technologien.

Kommentieren