Technologie

Roboter-Restaurant: Dieser McDonalds eliminiert menschlichen Kontakt

Automatisierter McDonalds, Flagge, Logo, Fast Food
McDonalds
geschrieben von Felix Baumann

Noch sehen wir Menschen hinter den Kassen und Tresen der meisten Restaurants. McDonalds verfolgt nun jedoch einen anderen Ansatz und testet sein erstes Roboter-Restaurant. Die automatisierte Filiale verzichtet dabei auf menschlichen Kontakt.

Die Digitalisierung macht auch vor der Gastronomie keinen Halt. Denn: Viele Betriebe stiegen bereits auf digitale Bezahlmethoden um. Außerdem erfolgen Bestellungen in einigen Restaurants über Terminals mit Touchscreen. Doch McDonalds geht nun einen Schritt weiter und eliminiert sichtbare Mitarbeiter komplett.

Wir sind es ja bereits durchaus gewohnt, dass wir Bestellungen über Apps oder Terminals vornehmen. Dennoch sehen wir weiterhin Angestellte an der Kasse oder beim Abholen unserer Bestellung. Dieser menschliche Kontakt entfällt ab sofort in einem Restaurant in Texas. Mitarbeiter kommen nur noch bei der Zubereitung der Speisen zum Einsatz.


Neue Stellenangebote

Social Media Specialist (w/m/d)
statworx GmbH in Frankfurt am Main
Werkstudent:in Social Media Performance (m/w/d)
Bayernwerk AG in Regensburg
Social Media Manager (m/w/d)
Deutsches Rotes Kreuz in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Automatisierter McDonalds bietet Bestellungen zum Mitnehmen an

Kein Wunder also, dass es in dem Roboter-Restaurant nur Bestellungen zum Mitnehmen gibt. Diese übergibt entweder ein Roboter über den Drive-in oder aber ein Fließband an den Kunden. Die Niederlassung hat gleichzeitig eine vergleichsweise geringe Fläche.

Mit der automatisiertem Filiale möchte McDonalds menschliche Fehler eliminieren und gleichzeitig seine Kundschaft im Zeichen der Pandemie schützen. Bisher ist das Projekt als Test angelegt.

Die nächsten Monate zeigen dann, ob das Konzept angenommen wird und inwieweit die Maschinen gewartet werden müssen. Denn nur, wenn sich das Konzept auch finanziell lohnt, wird McDonalds das System weltweit adaptieren.

Unterschiedliche Reaktionen auf kontaktloses Restaurant

Die neuen Roboter kommen bei McDonalds-Fans derweil unterschiedlich an. Während sich manche freuen, dass sie ihre Bestellung einfach und unkompliziert aufgeben und abholen können, sehen andere den Einsatz kritisch. Schließlich eliminiert das System Arbeitsplätze und revolutioniert die klassische Tradition des Fast-Food-Restaurants.

Ob wir das Roboter-Restaurant eines Tages auch in Deutschland sehen, ist erst einmal fraglich. Normalerweise dauert es meist Jahre, bis ein neuer Ansatz getestet und adaptiert wird. Ein anderes Beispiel sind Supermärkte ohne Personal, die es noch immer nicht wirklich in unseren Alltag schafften. Trotzdem bleibt der automatisierte McDonalds ein interessantes Konzept.

Auch interessant:

Werbung

Über den Autor

Felix Baumann

Felix Baumann ist seit März 2022 Redakteur bei Basic Thinking. Bereits vorher schrieb er 4 Jahre für den Online-Blog Mobilegeeks, der 2022 in Basic Thinking aufging. Nebenher arbeitet Felix in einem IT-Unternehmen und beschäftigt sich daher nicht nur beim Schreiben mit zukunftsfähigen Technologien.

1 Kommentar

  • Hi,

    I intend to contribute a guest post to your website that will help you get good traffic as well as interest your readers.

    Shall I send you the topics then?

    Best,
    Matthew Wyatt

Kommentieren