Social Media

Neues WhatsApp-Update behebt nervigen Bug auf dem iPhone

WhatsApp-Update, iPhone, iOS 23.5.79
pixabay.com / Alfredo Rivera
geschrieben von Fabian Peters

Mit der Version iOS 23.5.79 hat WhatsApp ein neues Update für den App Store veröffentlicht. Es behebt vor allem einen nervigen Bug auf iOS-Geräten, der vermehrt seit der vorherigen Software-Aktualisierung auftrat. Denn zahlreiche User erhalten seither keinen Hinweise mehr zu neuen Benachrichtigungen. 

WhatsApp hat ein neues Update für iOS-Geräte im App Store veröffentlicht. Der Grund: Ein Bug, der sich offenbar mit der vorherigen Software-Aktualisierung eingeschlichen hatte. Die Version iOS 23.5.79 soll den Fehler nun jedoch lösen.

WhatsApp-Update behebt Fehler bei Benachrichtigungen

Denn wie das Online-Portal Wabetainfo berichtet, beklagen zahlreiche User in den sozialen Medien seit einigen Tagen Probleme mit ihren Benachrichtigungen. Demnach haben sie schlichtweg keinen Hinweis bekommen, obwohl sie neue Nachrichten erhielten. Auch innerhalb der BASIC thinking-Redaktion können wir das Problem bestätigen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Senior Social Media Manager:in im Corporate Strategy Office (w/d/m)
Haufe Group SE in Freiburg im Breisgau
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa

Alle Stellenanzeigen


Obwohl das Protokoll des neuen Updates keine Informationen zu dem Benachrichtigungsfehler enthält, können wir bestätigen, dass es diesen behebt. In der Beschreibung heißt es derweil lediglich erneut, dass WhatsApp seine Sprachstatus-Updates weiter aktualisiert. Wer von dem Bug betroffen ist, sollte die neue Version installieren.

iOS 23.5.79: So installierst Updates auf WhatsApp

Dem Vernehmen nach will WhatsApp die neue Version iOS 23.5.79 ab sofort nach und nach allen Usern zur Verfügung stellen.
Wenn du automatische Updates für WhatsApp ausgewählt hast, musst du für die Installation nichts weiter tun.

Da der Messenger regelmäßig neue Versionen ausspielt, bist du damit auch grundsätzlich auf der sicheren Seite. Wer automatische WhatsApp-Updates auf dem iPhone aktivieren möchte, geht wie folgt vor: Klicke auf „Einstellung“ und scrolle zum Reiter „App Store“.

Dort kannst du die Funktion „App-Update“ aktivieren oder deaktivieren. Wenn du Update manuell vornehmen möchtest, klicke auf den App Store und anschließend oben rechts auf dein Profil. Dort siehst du, für welche Apps Updates zur Verfügung stehen.

Auch interessant: 

Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Er studierte Germanistik & Politikwissenschaft an der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master).