Technologie

iOS 16.5: Das sind die neuen Funktionen für dein iPhone

iOS 16.5, Apple, Softwareupdate, Betriebssystem, iPhone,
stock.adobe.com/Kaspars Grinvalds
geschrieben von Beatrice Bode

iOS 16.5 steht ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung. Apple bringt das neue Betriebssystem nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung eines Schnell-Updates heraus. Das sind die neuen Funktionen im Überblick. 

Erst Anfang Mai 2023 brachte Apple ein ergänzendes Sicherheitsupdate für das iPhone heraus. Nach sechs Wochen Beta-Tests und zwei Release-Candidates ist nun die neueste Version des Betriebssystems verfügbar: iOS 16.5.

iOS 16.5: Apple veröffentlicht neues iPhone-Update

Das aktuelle Softwareupdate enthält neben einer neuen Option für den Sperrbildschirm vor allem Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Verglichen mit den vorherigen Updates enthält die neueste Version allerdings nur wenige neue Funktionen.

Die früheren Beta-Versionen von iOS 16.5 enthielten beispielsweise unter anderem einen neuen Siri-Befehl zum Starten und Stoppen einer Bildschirmaufnahme. In der nun veröffentlichten Version ist diese Funktion allerdings nicht enthalten.

iPhone-Update: Das sind die neuen Funktionen

Das neue iPhone-Update führt einige Neuerungen ein. Beispielsweise enthält iOS 16.5 einen neuen „Pride Fest“-Hintergrund für den Sperrbildschirm. Damit will Apple die LGBTQ+ Community und ihre Kultur ehren. Das neue Wallpaper gibt es passend zum neuen „Pride Celebration“-Watchface und einem Pride-Sport-Band für die Apple Watch.

Außerdem werde ein Problem behoben, bei dem Spotlight möglicherweise nicht mehr reagiert und bei dem in CarPlay der Inhalt von Podcasts nicht geladen werden kann. Auch ein Fehler, bei dem Einstellungen von „Bildschirmzeit“ zurückgesetzt oder nicht auf allen Geräten synchronisiert werden kann, solle künftig nicht mehr vorkommen.

Ein neues Feature gibt es wiederum in der Apple News-App: Dort ist ab sofort die neue Registrierkarte „Sport“ verfügbar, um Spiele leichter zu verfolgen und einfacheren Zugang zu Berichten, Ergebnissen und Tabellen zu ermöglichen. Diese Funktion steht in Deutschland allerdings bisher nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus veröffentlicht Apple weitere Informationen zu rund 40 Sicherheitsupdates für alle Aspekte des Systems.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Communication Expert / Content Designer Social Media (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig
Social Media Manager Marketing & Kommunikation (m/w/d)
ISR Information Products AG in Braunschweig

Alle Stellenanzeigen


iOS 16.5 installieren

iOS 16.5 kann ab sofort heruntergeladen werden. Das neue Systemupdate kannst du auf allen Modellen ab dem iPhone SE installieren. Dafür gehst du über die Geräteeinstellung unter „Allgemein“ und „Softwareupdate“. Danach klickst du auf „Laden und installieren“ und gibst deinen Gerätecode ein.

Die neueste Version ist vermutlich das letzte iOS 16-Update, bevor Apple iOS 17 voraussichtlich im Juni 2023 herausbringt. Vor allem für Menschen mit Behinderung soll es dann viele neue Funktionen geben.

Auch interessant: 

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.