Technologie

WhatsApp: So kannst du dein Profilbild vor bestimmten Kontakten verbergen

WhatsApp Profilbild verbergen, WhatsApp, Chat
unsplash.com/Christian Wiediger
geschrieben von Maria Gramsch

WhatsApp legt besonders viel Wert auf Datenschutz und bietet seinen Usern dafür besonders viele Wahlmöglichkeiten. So kannst du bei WhatsApp beispielsweise auch dein Profilbild vor bestimmten Kontakten verbergen. Wir zeigen dir, wie das funktioniert.

WhatsApp hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem Ort entwickelt, an dem viele Menschen auch sehr private Momente teilen. Sei das über die Status-Funktion oder aber auch über das Profilbild.

Doch nicht immer sollen unbedingt alle Kontakte diese Informationen auch sehen können. Beim Status kannst du dafür beispielsweise einschränken, wer diesen alles zu sehen bekommen darf. Das gilt auch für dein Profilbild bei WhatsApp, denn auch das kannst du vor bestimmten Kontakten verbergen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Praktikant Social Media (m/w/d)
Nestlé Deutschland AG in Frankfurt am Main
„(Senior) Communication Manager*in (m/w/d)“ mit Schwerpunkt Social Media
planero GmbH in München

Alle Stellenanzeigen


Profilbild bei WhatsApp vor bestimmten Kontakten verbergen

Du möchtest bei WhatsApp ein neues Profilbild einstellen, das sollen allerdings nicht alle deine Kontakte auch sehen können? Dann kannst du diese Einstellung mit nur wenigen Klicks in deiner App bei iOS oder Android vornehmen.

Denn WhatsApp bietet dir auch an dieser Stelle einige Wahlmöglichkeiten, um deine Datenschutz-Einstellungen zu personalisieren.

So kannst du beispielsweise entscheiden, dass entweder alle dein Profilbild sehen können oder niemand. Wählst du hier die Option „Alle“ aus, sollte dir aber bewusst sein, dass in dem Fall jeder auf dein Profilbild zugreifen kann, der deine Nummer kennt.

So änderst du die Einstellungen für dein Profilbild

Willst du nun aber nur deinen Kontakten erlauben, dein Profilbild sehen zu können, musst du das in den Einstellungen bei WhatsApp ändern.

Öffne dafür WhatsApp und navigiere zu deinen Einstellungen. Tippst du nun auf den Menüpunkt Datenschutz, bist du schon am Ziel deiner Reise angelangt.

Denn im Bereich „Profilbild“ kannst du nun deine gewünschten Einstellungen vornehmen. Wähle hier zwischen „Alle“, „Meine Kontakte“, „Meine Kontakte außer …“ oder „Niemand“.

Willst du dein Profilbild vor bestimmten Kontakten verbergen, musst du hier die Option „Meine Kontakte außer …“ wählen. Im nächsten Schritt kannst du dann bestimmen, wer dein Profilbild bei WhatsApp künftig nicht mehr sehen darf.

Auch interessant:

Über den Autor

Maria Gramsch

Maria ist freie Journalistin und technische Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Seit 2021 arbeitet sie als freie Autorin für BASIC thinking. Maria lebt und paddelt in Leipzig und arbeitet hier unter anderem für die Leipziger Produktionsfirma schmidtFilm. Sie hat einen Bachelor in BWL von der DHBW Karlsruhe und einen Master in Journalistik von der Universität Leipzig.

Kommentieren