Lifestyle Technologie

7 verrückte Dinge, die du mit einem Elektroauto laden kannst

Vom Kühlschrank bis zur Diskokugel: Wir stellen dir sieben ungewöhnliche Dinge vor, die du mit dem Elektroauto laden und betreiben kannst.

Elektroautos sind nicht nur Transportmittel, sie sind auch mobile Stromspeicher. Nicht umsonst gibt es Ansätze, den Strom von E-Autos ins Haus oder ins örtliche Stromnetz einzuspeisen. Aber warum da aufhören?

Sieben Dinge, die du mit dem Elektroauto laden kannst

Theoretisch kannst du doch so viel mehr an dein E-Auto andocken. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Genau darum haben wir hier eine (nicht ganz ernstgemeinte) Liste an sieben Dingen zusammengestellt, die du mit dem Elektroauto laden kannst. Gerade in der Urlaubssaison mag die eine oder andere Idee ja auf Reisen sogar ganz praktisch sein. 😉


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa
Content Creator / Content Creatorin (m/w/d) – Schwerpunkt Video und Social Media
BGHM Berufsgenossenschaft Holz und Metall in Mainz

Alle Stellenanzeigen


1. Brotbackmaschine

Die Deutschen beschweren sich stets über das Brot im Ausland. Klischee oder Wahrheit? Egal! Nimm einfach deine eigene Brotbackmaschine und mehrere Vollkornbrotbackmischungen mit und das Problem stellt sich gar nicht erst.

Brot, Vollkornbrot

Brotbacken auf Reisen? Wieso nicht die Brotbackmaschine im E-Auto nutzen?! (Unsplash.com / Wesual Click)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt.

Kommentieren