PageRank: Wahn und Desinteresse

was passiert, wenn die Site eines normalen SEOs einen höheren Pagerank bekommt? Er
*läuft ins Klo, taucht den Kopf ins Wasser und gurgelt*

Anzeige
*rennt nackig in Nachbars Garten und brüllt wie ein Stier*
*rennt in den Lesbenverein um die Ecke und knutscht alle Mädels*
*rennt ins Polizeirevier und klaut allen Wachtmeistern die Mützen*
*geht zur Corvette des Dorfzuhälters und ritzt PR6 + seine URL ein*

Und was passiert, wenn die Site eines normaler Webmasters im Pagerank aufsteigt?
*die Wanduhr tickt vor sich hin, sonst Stille im Zimmer*
*ein Ehepaar sitzt beim Abendessen, Schweigen*
*äh, Schatz, kannst Du mir den Salzstreuer reichen?*
*du hast ein Wort vergessen*
sie, schon leicht genervt *bitte!*
sie versucht nochmals ein Gespräch *wie war dein Tag?*
*oh, nix Neues, langweilig, wie immer*

hab jetzt auch PageRank 6. Ok, jetzt muss ich mich entscheiden, oder?

Abgelegt unter:

27 Kommentare

  1. Pascal

    Das Erste hört sich dann für mich doch viel extrovertierter und toller an… ;)

    Aber ich habe auch bei meinem jetzigen “Upgrade” auf PR 5 eher die 2. Variante bevorzugt.

  2. Don Alphonso

    Hey, lass uns zum Blumencron seinem 3er fahren und die 6 in die Reifen schnitzen, ich hab auch die 6! Supi!

    Äh, kann mir mal einer erklären, was das eigentlich bedeutet? ;-)

  3. Kai

    :) das bringt mich zum schmunzeln. die ganzen seos machen sich im abakus-forum in die hosen. dabei sollten gerade diese “experten” wissen, dass der pr beinahe keine funktion mehr hat. meiner ist 0 :), und ich werde trotzdem gefunden.

  4. Max

    Bitte die erste Variante. Bitte. Und bitte, bitte Fotos machen :-) – oder das ganze filmen.

    Mit dem ganzen Material einen Beitrag schreiben, sich verlinken lassen und über einen PR7er freuen.

  5. Frank

    Zunächst mal: Glückwunsch!
    Du weisst aber schon, dass der Sechser nur ein halber ist, solange die Hauptseite noch bei der 5 dümpelt?
    Aber: Egal – ist eh nicht wichtig.
    Du hast nen imaginären Trustrank von mindestens 9.

  6. LJay

    Jau das war wohl wieder ein riesen update bei google.
    Alle Seiten die ich betreue, haben ebenfalls den PR geupdatet.
    Mein Blog is von 4 auf 5 … ;)

    Bis auf eine meiner Seiten sind alle um 1 PR gestiegen…

  7. Frank

    Solltest Du mit dem Gedanken spielen Links bei ebay zu verhökern (und ich halte das für ausgeschlossen), dann würde es was ausmachen.

  8. BlaM

    Meine Seite 4cheaters.de ist in den letzten 4 Wochen drei mal von PR6 auf PR5 gefallen, nur um ein paar Tage später wieder auf PR6 aufzusteigen… Muß ich jetzt vom Eiffelturm springen? ;) (Zumal ich noch 300 andere Domains hab, bei denen sich teilweise auch was verbessert hat *ggg*)

  9. Blog-abfertigung

    Hast Du wirklich geglaubt, Deine Frau interessiert sich für oder versteht gar Deine Arbeit/Hobby?

    Machs wie ich, reagier das nächste Mal genau so, wenn sie meint “…und da waren ganz tolle Schuhe im Schaufenster!”!

  10. linus

    Bei PR 6 würde ich auch die erste Variante wählen. Da ich erst bei PR 3 bin habe ich noch viel Zeit zur Vorbereitung. Aber wenn PR 6 wirklich mal erreicht wird gibts ne Party.

  11. haertzi

    Ein PR6 ist sicher was Feines, bringt einem aber auch nicht wirklich weiter. Es sei denn man findet jemanden der dafür zahlen würde einen Link auf deine Seite zu setzen.

  12. Andreas

    Variante zwei (die normalo-webmaster-variante) ist besser. Weil was passiert wenn der PR mal wieder auf 5 fällt:

    SEO:

    *läuft ins Klo, und kotzt
    *rennt nackig mit dem Kopf gegen die Wand
    *rennt in den Lesbenverein um die Ecke und weint sich aus
    *fährt besoffen in eine Polizeikontrolle weil sein Leben mit PR5 jetzt sinnlos ist

    … und das obwohl seine Seite trotz niedrigerem PR noch genauso gut gefunden wird.

    Der Webmaster jedoch:

    Und was passiert, wenn die Site eines normaler Webmasters im Pagerank aufsteigt?
    *die Wanduhr tickt vor sich hin, sonst Stille im Zimmer*
    *ein Ehepaar sitzt beim Abendessen, Schweigen*
    *äh, Schatz, kannst Du mir den Salzstreuer reichen?*
    *du hast ein Wort vergessen*
    sie, schon leicht genervt *bitte!*
    sie versucht nochmals ein Gespräch *wie war dein Tag?*
    *oh, nix Neues, langweilig, wie immer*