Sonstiges

Gute Idee für Gemeinschaftsblogging: Blog Appétit

Blog Appetit Sehr schöne Idee und Umsetzung für ein Gemeinschaftsblog via Werbung mit kleinem Budget!

Blog Appétit, ein französisches Food-Blog. Sie schreiben über sich:

Le principe est de toujours choisir des produits de saison et les produits du marché. Laissez vous inspirer par la coquille Saint Jacques et le poireau … Toutes les six semaines, et tour à tour, les instigateurs de Blog Appétit proposent deux ou trois produits de saison à partir desquels les participants devront inventer une recette qu’ils publieront simultanément le jour J.

Übersetzt: Die teilnehmenden Blogger werden pro Ausgabe anhand von 2-3 vorgegeben saisonalen Zutaten zeigen, was man damit an Leckerlis machen kann. Also eine Art Gruppen-Rezeptblog. Pro Ausgabe? Das Blog wird wie eine Art Magazin sechsmal erscheinen. Und es sind jetzt bereits ca. 30 Blogger angemeldet (rechts in der Navibar verlinkt), aber die Anmeldezahlen steigen sicherlich weiter, insofern man sich noch anmelden kann. Die Rezepte der einzelnen Blogger werden nicht etwa auf Blog Appétit komplett veröffentlicht, sondern nur verlinkt und redaktionell kommentiert. Klasse!


Neue Stellenangebote

Werkstudent PR / Media Management (m|w|d)
MTU Aero Engines AG in München
Werkstudent Marketing Communication (m|w|d)
MTU Aero Engines AG in München
Werkstudent Social Media / Pressearbeit (m|w|d)
MTU Aero Engines AG in München

Alle Stellenanzeigen


Wer ist der Macher hinter dieser schönen Idee? Premier parrain de blog appétit : Michel Portos, chef étoilé du Relais et Ch“teaux Hauterives Saint James à Bouliac, près de Bordeaux

Hm, kann es sein, daß die Franzosen langsam so richtig blog-kreativ werden? Gestern über La Fraise berichtet, heute das.


Finde die besten Tech-Schnäppchen

Egal ob Smartphones, Tablets, Kameras oder andere Gadgets: In unseren Tech-Deals findest du täglich die besten Schnäppchen für Elektronik bei Amazon. Gleich reinschauen und bares Geld sparen!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.