Sonstiges

Digg.com unter Yahoos Fittiche?

Mensch Meier, Digg.com ist nicht mal so alt, ich glaube, die haben 2004 gestartet und im Februar 2005 kam die große Welle, nachdem die Story mit dem geklauten Handy von Paris Hilton bei Digg.com zuerst hochgepoppt ist (angeblich war der Handydieb mit dem Digg-Artikelschreiber befreundet, wie auch immer). Wie schrieb ich noch im August 05, nach dem Redesign von Digg.com, „Slashdot-Killer“: ich tippe mal vorsichtig, daß sich diese „€œMetablog“€?-Seite bald zum absoluten Burner entwickeln kann. Na ja, die haben sich wohl mehr als prächtig entwickelt. Es heisst nun nicht mehr nur „ich bin geslashdotted worden“, sondern „i was dugged/digged“.

Und nun lese ich bei Techcrunch, daß die Gerüchte um Yahoo&Digg immer dichter werden. Ob was dran ist? Oder pusht da jemand nur den Preis nach oben (man munkelt was von 30 Mio USD)?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Ok, die nächste meiner geilen Ideen wird umgesetzt, dann such ich mir irgendwelche kranken Storys und vertick das ganze am Schluss an Yahoo für ein paar Millionen Dollar. Bei dem Kaufrausch hätte Yahoo auch gleich die Million Dollar Homepage aufkaufen können 🙂

  • Digg hat sich wirklich klasse gemacht. So ne Seite war eigentlich schon lange fällig, die sich auch vaD durchsetzt, denn Slashdot ist zwar gut, hat aber eine elitäre Redaktion quasi, die eine breite Massenmitwirkung nie zuließ. Insofern ist, finde ich, ein Preis über 1 Mio USD nur gerechtfertigt. Wenn…

  • […] Gerüchten zufolge macht sich Yahoo auf den Weg, mit Digg.com das nächste Web 2.0 Unternehmen aufzukaufen. Gemunkelt wird von einem Kaufpreis um die 30 Mio. Euro. Dies ist einer der Gründe, warum mir der Hype um Web 2.0, trotz aller beeindruckender Technologien, teilweise suspekt ist. Anwendung programmieren – Community aufbauen – verkaufen. Erinnert mich irgendwie an die goldenen Dot-com Zeiten. Via BasicThinking Stichwort: Aufgeschnappt, yahoo […]