Marketing Medien

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Laetitia von Marées

Homescreen, iPhone X, Apple, Tim Schumacher, Sebastian Kellner, Samsung Galaxy S9, Robert Weller, Julian Kramer, Torsten Schiefen, Robert Wetzker, Benjamin Heinz, Rouven Kasten, Dominik Kupilas, Armagan Amcalar, Alex Eissing, Wolfgang Bscheid, Lisa Gradow, Usercentrics, Philip Bolognesi, Johannes Paysen, Tim Böker, Benedikt Böckenförde, Sarah Friedrich, Janos Moldvay, Christian Wolff, Johannis Hatt, Stefan Schütz, Eva Arndt, Christof Szwarc, Cormes, Marius Lissautzki, Tink, Ruben Horbach, Etecture, Vivien Stellmach, Tim Seithe, Tillhub, Paul Gärtner, Piabo, Sachar Klein, Hypr, Stephanie Wißmann, Tyntec, Linda Wonneberger, Comfexy, Orhan Köroglu, Abracar, Kevin Tewe, Tewe Media, Björn Portillo, hmmh AG, Rob Szymoniak, Podcastmania, Rolf Kosakowski, KB&B,, Alexander Müller, GEDANKENtanken, Gedankentanken, Brian O'Connor, rethink, Jan Egert, Freenet-Group, Wolfgang Macht, Netzpiloten, Bastian Krautwald, Studienfinanzierung, Edgeir Aksnes, Tibber, Stefan Luther, Etribes, Roberto Collazos Garcia, We Are Social, Marwin Meller, Markus Mayr, Constantin Kaindl, Laetitia von Marées, Christina Richter, Nadine Dlouhy, Sophia Tran
geschrieben von Christian Erxleben

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Laetitia von Marées, Sales Managerin für BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Struktur ist für mich das A und O

Ich bin ein sehr strukturierter Mensch. Daher sind auch meine Apps in einer bestimmten Reihenfolge sortiert. Auf der ersten Seite habe ich die für mich wichtigsten Apps angelegt. Kommunikation und Termine stehen dabei für mich an erster Stelle.

Dabei ist es mir wichtig, dass die erste Seite clean gehalten ist, damit ich direkt einen Überblick habe. Auf der zweiten Seite habe ich dann einzelne Kategorien angelegt, damit ich meine Apps direkt finde. Die von mir häufigsten Kategorien sind Musik, Social Media und Fashion.


Neue Stellenangebote

Social Media Experten/in (m/w/d)
iF International Forum Design GmbH in Hannover
Internship social media and marketing communication animal nutrition (m/f/d)
BASF SE in Ludwigshafen am Rhein
Werkstudent (m/w/divers) im Bereich Social Media
Nestlé Deutschland AG in Frankfurt

Alle Stellenanzeigen


Musik ist meine Leidenschaft

Ohne Musik geht bei mir tatsächlich nichts – ob beim Arbeiten, Essen oder Spazierengehen mit meinen Hunden. Abends höre ich dann auch gerne mal einen Podcast von „Heinlein & Weigert“ oder „Muss das sein“ von Mirella und Flo.

Laetitia von Marées, BASIC thinking, BASIC fitness, Mobility Mag

Laetitia von Marées, Sales Managerin für BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Da ich vor kurzem angefangen habe, Gitarre zu lernen, habe ich noch die zwei Gitarren-Apps Guitar Tuna (für Android) und Yousician (für Android).

Social Media als Inspirationsquelle

Mehrmals am Tag werfe ich einen Blick auf Instagram (für Android) oder Pinterest (für Android). Dabei nutze ich Instagram als Inspirationsquelle für Themen wie Zero Waste, Kochen und nachhaltige Mode. Pinterest dient mir als Rezepte-Quelle für neue, leckere, vegane Gerichte.

Kochen und Fitness sowie Gesundheit ist meine Leidenschaft. Aus dem Grund befinden sich in meiner Healthcare-Kategorie auch die Apps Yazio (für Android) und To Good to Go (für Android).

YouTube (für Android) nutze ich regelmäßig für meine Yoga-Einheiten mit Mady Morrison. Aktuell mache ich die 30-Tage-Yoga-Challange – sehr zu empfehlen.

Fashion

Mode war für mich schon immer ein Ausdruck meiner Persönlichkeit. Mit der Zeit hat sich jedoch nicht nur mein Modegeschmack geändert, sondern auch meine Sicht auf die Mode-Industrie. Aus diesem Grund ist mir nachhaltige und bewusste Mode wichtig.

Apps wie Ebay Kleinanzeigen (für Android), Kleiderkreisel (für Android) oder Vestiaire Collective (für Android) nutze ich oft und stöbere gerne durch die Schätze von anderen Menschen. Bevor ich ein Teil neu kaufe, schaue ich oft, ob ich es in den Apps nicht Second Hand bekomme.

Laetitia von Marées, Homescreen, Apple, iPhone, Apps

Der Homescreen von Laetitia von Marées, Sales Managerin für BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Was mir bei all meinen Apps wichtig ist

Da ich jeden Tag mit vielen Menschen kommuniziere und aktiv bin, habe ich alle Push-Benachrichtigungen ausgestellt. Das ermöglicht mir nicht nur ein entspanntes Arbeiten, sondern hilft mir auch dabei, mich auf die wichtigsten Sachen in der realen Welt zu konzentrieren.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren