Social Media

Diese 4 coolen WhatsApp-Funktionen kommen im Sommer 2020

WhatsApp, iPhone, Twitter, WhatsApp-Funktionen, WhatsApp-Features
Insgesamt vier neue Funktionen bringt WhatsApp im Sommer 2020 zu uns nach Deutschland. (Foto: Unsplash.com / Jamie Street)
geschrieben von Christian Erxleben

In den „kommenden Wochen“ bringt WhatsApp einige neue Features auf unsere Smartphones nach Deutschland. Das hat der Messenger jetzt angekündigt. Doch welche coolen WhatsApp-Funktionen stehen uns Nutzern im Sommer 2020 dann zur Verfügung? Wir verraten es dir.

Es passiert nicht unbedingt häufig – aber dafür ist es eigentlich umso schöner. Wovon die Rede ist? In den „kommenden Wochen“ – also im Juli und August 2020 – hat WhatsApp für seine Nutzer in Deutschland einige neue Features angekündigt.

Das ist deshalb überraschend, weil viele neue WhatsApp-Funktionen bereits in Beta-Versionen entdeckt werden und deshalb der Roll-out keine große Überraschung mehr darstellt.


Neue Stellenangebote

Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media & Community Manager (m/w/d)
Intermate Media GmbH in Berlin
Social Media Manager (w/m/d) für die digitalen Produkte des WDR / Sportschau
WDR Westdeutscher Rundfunk in Köln

Alle Stellenanzeigen


Diese 4 WhatsApp-Funktionen kommen nach Deutschland

Und wenn es dann doch mal eine offizielle Ankündigung gibt, handelt es sich in der Regel um ein einzelnes neues Feature. Das war beispielsweise bei der Einführung des WhatsApp Dark Mode für iOS und Android der Fall.

Doch nun genug der Vorrede. Worauf wir WhatsApp-Nutzer uns hierzulande in Deutschland im Sommer 2020 noch freuen dürfen, hat der Messenger jetzt in einem Blog-Beitrag verraten.

1. Animierte Sticker bei WhatsApp

Wir kennen und lieben sie vom iPhone, von Instagram und von anderen Chat-Plattformen: animierte Sticker. Jetzt bekommt auch WhatsApp einen neuen Schwung an animierten Sticker-Sets, die die Kommunikation noch spaßiger gestalten sollen.

2. WhatsApp QR-Codes zur Kontaktaufnahme

Eher praktischer Natur ist die zweite der insgesamt vier neuen WhatsApp-Funktionen. So bekommt schon bald jeder WhatsApp-Nutzer in Deutschland einen eigenen QR-Code.

Wenn du nun eine neue Person kennenlernst, kannst du deren Code einfach einscannen und schon fügt WhatsApp diesen Menschen zu deinen Kontakten hinzu. Damit gehört der Austausch der Telefonnummern der Vergangenheit an.

3. WhatsApp Dark Mode für WhatsApp Web und die Desktop-Version

Seit der Einführung des WhatsApp Dark Mode für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android im März 2020 gibt es kaum ein begehrteres Feature. Jetzt rollt der Messenger die beliebte Funktion auch für alle Desktop-Anwendungen aus.

4. Upgrade für Video-Telefonate

Die Video-Telefonie hat durch die Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie weltweit an Bedeutung gewonnen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass WhatsApp auch in diesem Bereich nachgelegt hat.

So ist es jetzt einerseits möglich, mit bis zu acht Personen gleichzeitig via Video zu telefonieren. Andererseits genügt ein Klick auf einen Teilnehmer, um diesen zentral im Vollbild darzustellen. Damit kannst du die sprechende Person in den Mittelpunkt rücken.

Fazit zu den neuen WhatsApp-Funktionen

Ein konkretes Datum hat WhatsApp für keines der genannten Features genannt. Wenn du jedoch möglichst früh in den Genuss der Funktionen kommen möchtest, solltest du WhatsApp auf allen deinen Geräten stets auf die neuste Version aktualisieren.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Auch interessant:


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren