Wirtschaft

7 neue Arbeitsmodelle, die Präsenz und Gesundheit vereinen

Essenspakete, Lehrgänge und Online-Trainer

„Viele unserer Mitarbeitenden sind Remote Work und größere Flexibilität bei der Arbeit inzwischen gewohnt und werden langfristig auch nicht darauf verzichten wollen. Das bringt neue Herausforderungen für das Employee Management, den Team-Zusammenhalt, die Aufrechterhaltung von sozialen Komponenten und der Mitarbeitergesundheit mit sich.

Deshalb haben wir verschiedene Remote-Maßnahmen ins Leben gerufen, die sowohl auf den Teamspirit als auch auf die Gesundheit einzahlen. In den Mittagspausen bieten wir beispielsweise halbstündige Fitness- und Yoga-Einheiten mit einem Online-Trainer an.

Um die Mitarbeitenden im Home Office zu motivieren, vor die Tür zu gehen, haben wir Step Challenges eingeführt. Ziel ist es, über einige Tage oder Wochen jeden Tag 10.000 Schritte zu gehen. Unter allen, die mitmachen, werden Gutscheine verlost. Und wer sagt, dass man nicht ab und an gemeinsam remote essen kann?

Die Mitarbeitenden bekommen Frühstück an die Haustür geliefert und wir schlemmen dann zusammen. Zudem gibt es ab und an kleine Care-Pakete nach Hause. Um das Team langfristig gesundheitlich zu unterstützen, veranstalten wir Health Care Days. Das sind Workshops zu unterschiedlichen Themen wie Rückengesundheit, gesunde Ernährung im Home Office oder Methoden zum Stressabbau.“

Daphne Siekmann, Offerista Group, neue Arbeitsmodelle

Daphne Siekmann, Head of People & Culture, Offerista Group.

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

Kommentieren