Unterhaltung

Startet Paramount Plus 2022 in Deutschland? Alle Infos zum Streamingdienst

Paramount Plus Deutschland, Streaming, CBS, Video-on-Demand
Screenshot: YouTube
geschrieben von André Gabriel

Paramount Plus startet auch in Deutschland. Ein großer Name mit einem großen Potenzial: Doch dass sich der Streamingdienst auch durchsetzt, ist nicht selbstverständlich. Unsere Einordnung in einem gut gefüllten Markt – und die Antwort, warum auch Sky-User profitieren.

Als wir Ende Januar 2021 über Paramount Plus berichteten, stand ein Deutschlandstart noch in den Sternen. Zwar erweiterte das Mutterunternehmen ViacomCBS den Launch schon damals auf den europäischen Raum, doch das betraf nur die skandinavischen Länder Dänemark, Norwegen und Schweden sowie Finnland.

Paramount Plus in Deutschland: Starttermin Anfang 2022?

Noch steht nicht fest, wann Paramount Plus in Deutschland startet. Allzu lang müssen Interessierte aber nicht warten – die Rede ist von Anfang 2022. Wenn sich ViacomCBS am letzten Europa-Roll-out orientiert, geht der Streamingdienst in Deutschland ab Ende März ins Rennen.


Neue Stellenangebote

Performance Marketing Manager (m/w/d) Social Media in Voll- oder Teilzeit
Social DNA in Frankfurt am Main
Praktikant (m/w/divers) im Bereich Social Media
Nestlé Deutschland AG in Frankfurt am Main
Werkstudent Marketing / Social Media (m/w/d)
Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft in Frankfurt am Main

Alle Stellenanzeigen


Deutlich spannender sind die Fragen: Wie kannst du Paramount Plus in Deutschland empfangen und welche Inhalte bietet der Streamingdienst?

Partnerschaft mit Sky

Viele Programminhalte von ViacomCBS sind im deutschsprachigen Raum bei Sky zu sehen. Die bestehende Partnerschaft läuft weiter und baut sich dahingehend aus, als dass Sky-Cinema-Abonnent:innen das Angebot von Paramount Plus kostenfrei nutzen können.

Darüber hinaus können Sky-User die Paramount-Plus-Inhalte bequem hinzubuchen. Das stellt sofort eine gute Reichweite her, die durch Mundpropaganda ein sinnvoller Marketing-Hebel im Streaming-Wettbewerb sein kann.

Allerdings ist die Sky-Mitgliedschaft keine Voraussetzung, um Paramount Plus in Deutschland zu empfangen – ein rein exklusiver Deal besteht hier nicht. Stattdessen kannst du das Programm wie von anderen Anbietern gewohnt über die jeweilige App oder eine Smart-TV-Integration abrufen.

Wie teuer ein Paramount-Plus-Abo in Deutschland sein wird, ist derzeit nicht bekannt. In Amerika sind zwei Optionen erhältlich: eine mit Werbung für fünf Dollar und eine werbefreie für zehn Dollar.

Ist „Star Trek“ das beste Argument?

Angesichts der großen Fangemeinde des Franchises ist die „Star Trek“-Lizenz ein sehr gutes Argument. Zumal Paramount Plus mindestens eine Konkurrenz direkt aus dem Rennen nimmt, denn bislang strahlte Netflix alle Staffeln von „Star Trek: Discovery“ in Deutschland aus.

Zunächst sorgte der Wechsel aber für reichlich Unmut bei den Anhänger:innen. Ursprünglich hieß es, dass die vierte „Star Trek: Discovery“-Staffel ab Mitte November 2022 ins Netflix-Programm rutscht. Durch die Ankündigung von Paramount Plus für Deutschland hat sich das erledigt.

Wer nicht bis zum Start warten möchte, kann sich die neuen Folgen auch gegen eine Gebühr bei Amazon Prime Video holen oder den durch Werbung finanzierten kostenfreien Internetsender Pluto TV nutzen – der gehört nämlich zu ViacomCBS.

Weitere Inhalte von Paramount Plus

Das Programm von Paramount Plus ist voll von Inhalten des hauseigenen Filmstudios sowie von Sendern wie CBS, Nickelodeon, MTV und Comedy Central. Auch Live-Sport gibt es. Insgesamt soll das Angebot mehr als 2.500 Filme sowie 30.000 Serien und Sendungen umfassen.

Um sich am Markt zu behaupten, setzt ViacomCBS auch auf Eigenproduktionen. Daneben locken etablierte Serien wie „Frasier“ sowie zukünftige Blockbuster wie „Mission: Impossible 7“, die schon früh nach dem Kinostart bei Paramount Plus erscheinen sollen.

Paramount Plus vor Deutschland: Ein kurzer Rückblick

Einige Argumente und vielversprechende Pläne sind also vorhanden, um gegen Netflix, Disney Plus, Amazon, Apple TV Plus und Co eine Chance im Wettbewerb zu haben.

Vor allem in den USA ist der Streamingdienst kein Neuling, denn das Programm existiert seit Oktober 2014 unter dem Namen CBS All Access. Im Frühjahr 2018 rollte ViacomCBS den Anbieter auch in Kanada aus. Die Namensänderung auf Paramount Plus erfolgte am 15. September 2019.

Auch interessant:

mittwald

Werbung


Über den Autor

André Gabriel

André Gabriel schreibt seit Januar 2021 für BASIC thinking. Als freier Autor und Lektor arbeitet er mit verschiedenen Magazinen, Unternehmen und Privatpersonen zusammen. So entstehen journalistische Artikel, Ratgeber, Rezensionen und andere Texte – spezialisiert auf Entertainment, Digitalisierung, Freizeit und Ernährung. Nach dem Germanistik-Studium begann er als Online-Redakteur und entwickelte sich vor der Selbständigkeit zum Head of Content.

Kommentieren