Grün Wirtschaft

Solaranlagen zur Miete: So arbeitet das Berliner Green-Tech Enpal

Eine Solaranlage zu kaufen ist nicht nur teuer, sondern auch mit viel Bürokratie verbunden. Dem möchte das Berliner Green-Tech Enpal entgegenwirken. Denn das Unternehmen bietet Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher zur Miete an. Im Standort-Portrait blicken wir hinter die Kulissen von Enpal.


Enpal wurde im Jahr 2017 gegründet. Da der Klimawandel den Gründern seither Sorgen bereitet, entdeckte das Unternehmen den Solaranlagen-Markt für sich. Mittlerweile beschäftigt das Green-Tech über 1.000 Mitarbeiter:innen und arbeitet zudem in einem 5.200 Quadratmeter großem Büro in Berlin.

Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher zur Miete

Eine Solaranlage zu kaufen ist oftmals teuer und mit viel Papierkram verbunden. Das Berliner Green-Tech-Unternehmen Enpal hat deshalb eine Strategie für eine sogenannte „No-Brainer-Solaranlage“ entwickelt. Heißt konkret: Ein Abo-Modell für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher.

Die Kund:innen des Unternehmens müssen sich dabei um so gut wie nichts kümmern. Das Berliner Green-Tech übernimmt nämlich (fast) die komplette Organisation: von der Anlage selbst über einen Anschluss bei der Bundesnetzagentur bis hin zur Wartung und Versicherung.

Mittlerweile vermietet Enpal seine Anlagen darüber hinaus an über 12.000 Haushalte in Deutschland. Ziel sei es dabei, den Menschen einen einfacherer Zugang zu grüner Energie zu ermöglichen.

So arbeitet das Green-Tech-Unternehmen Enpal

Das Enpal-Büro liegt im Herzen Berlins – um genauer zu sein in Berlin Friedrichshain. Das Unternehmen legt dabei großen Wert auf das gemeinsame Arbeiten im Büro. „Gemeinsam“ bedeutet in diesem Zusammenhang auch, dass niemand bei Enpal ein Einzelbüro hat – auch nicht der Geschäftsführer.

Das schweiße die Mitarbeiter:innen zusammen und fördere außerdem den Informationsfluss und die Kreativität. 22 Meetingräumen sollen dabei ein enges Teamwork garantieren. Lounge- und Ruhmreiche sorgen darüber hinaus für die nötige Entspannung. Im Standort-Porträt nehmen wir dich mit in die Arbeitswelt von Enpal und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Photovoltaikanlage, Solaranlage, Enpal

Enpal wurde im Jahr 2017 von Mario Kohle, Viktor Wingert und Jochen Ziervogel gegründet. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Fabian Peters

Fabian Peters ist seit Januar 2022 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Redakteur und freier Autor tätig. Studierte Germanistik & Politikwissenschaft and der Universität Kassel (Bachelor) und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (Master). Hat unter anderem bereits für die Frankfurter Rundschau sowie die Magazine Pressesprecher und Politik&Kommunikation geschrieben.

Kommentieren