Social Media Wirtschaft

Wallstreetbets und mehr: So kannst du auf Reddit Geld verdienen

Reddit, Börse, Börsengang,
pexels.com/ Brett Jordan
geschrieben von Marinela Potor

Mit Börsenspekulationen rund um Aktien wie Gamestop hat sich die Reddit-Community „Wallstreetbets“ einen Namen gemacht und viele auf die Idee gebracht, damit Geld zu verdienen. Tatsächlich bietet Reddit auch darüber hinaus einige Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen.

Bis zum vergangenen Jahr hatten die meisten Menschen vermutlich noch nie etwas von Wallstreetbets gehört. Doch dann ging von hier aus ein riesiger Börsenansturm auf einige Aktien los, wie etwa die des Kinobetreibers AMC oder des Elektrohändlers Gamestop. Hintergrund waren unter anderem Investitionstipps, die User in dem Subreddit r/wallstreetbets austauschten.

Auch wenn all diese Aktienkäufe und Tipps mit höchster Vorsicht zu genießen sind, haben doch durchaus einige Investierende damit Geld verdient. Das wirft wiederum die Frage auf: Ist Reddit ein guter Ort, um Geld zu verdienen? Auf eine gewisse Art, durchaus. Denn über Wallstreetbets hinaus bietet Reddit schon Möglichkeiten, um sich online etwas dazuzuverdienen.


Neue Stellenangebote

Social Media und Community Manager (m/w/d)
RS Components GmbH in Frankfurt am Main
Social Media Manager (m/w/d)
LOBECO GmbH in München
Referent*in (m/w/d) Kommunikation und Social Media
BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Wallstreetbets und Co.: Reddit monetarisieren

Als Social-Media-Plattform bietet Reddit durchaus Optionen, um Geld zu verdienen. Wenn deine Erwartungshaltung jedoch ist, hier schnell reich zu werden, ist Reddit nicht die richtige Plattform für dich. Auch wenn die Spekulationen auf Wallstreetbets einen anderen Eindruck vermitteln mögen: Reddit ist keine Investment-Plattform, sondern ein Online-Forum.

Entsprechend liegen die Monetarisierungsmöglichkeiten auf Reddit auch eher im Zugang zu einer großen Community.

Eigene Dienste bewerben

Anders als etwa YouTube oder Instagram kannst du auf Reddit nicht über Anzeigen oder Shop-Verkäufe Geld verdienen. Auch ein klassisches Monetarisierungssystem eines persönlichen Subreddits gibt es nicht. Doch das bedeutet nicht, dass du deine Dienste oder dein Geschäft gar nicht promoten darfst.

Reddit erlaubt es nämlich, unter strikten Auflagen, bis zu einem gewissen Grad eine eigene Plattform oder einen Dienst zu bewerben. Diese Regeln solltest du dir aber gründlich vorher durchlesen. Denn wer sich nicht an sie hält oder User einfach mit Links zu seiner Website zuspammt, kann entsprechend schnell auch aus den Foren herausgeschmissen werden.

Es spricht aber beispielsweise nichts dagegen, offen und transparent als Unternehmen oder Expert:in zu gewissen Themen hilfreiche Tipps zu geben oder dein Fachwissen zu zeigen. Damit kannst du nämlich Vertrauen in deine Fähigkeiten aufbauen und die Bekanntheit deiner Marke verbessern.

Es kann also aus Marketing-Sicht durchaus sinnvoll sein, auf Reddit aktiv zu sein, insbesondere wenn du hier deine Zielgruppe gut erreichen kannst. Damit verdienst du zwar nicht schnell Geld, kannst dir aber langfristig einen soliden Kundenstamm aufbauen.

Freelance-Jobs

Weil auf Reddit so viele Menschen zusammenkommen, ist die Plattform auch eine sehr gute Anlaufstelle, um Freelance-Jobs zu finden. So gibt es zahlreiche Subreddits, auf denen Freelance-Jobs vergeben werden. Bei vielen davon handelt es sich um Aufgaben, die du von zu Hause aus erledigen kannst.

Auf den Subreddits Work Online, Work From Home Club sowie For Hire findest du zahlreiche Angebote für Freelance-Tätigkeiten. Diese reichen vom Verfassen von Texten über Beratungstätigkeiten bis hin zur Online-Steuerberatung. Auf Threads wie Hire a Writer oder Design Jobs wiederum findest du Angebote für spezialisiertere Arbeiten.

Auch Slave Labor kann unter Umständen eine Option sein, um auf Reddit Einkommensmöglichkeiten zu finden. Selbst wenn der Name etwas seltsam anmutet, gibt es in diesem Subreddit viele Möglichkeiten, um sich mit sehr einfachen Tätigkeiten, wie etwa dem Editieren einer PDF-Datei, dem Schneiden eines Instagram-Videos oder dem Erstellen einer Visitenkarte, ein kleines Zubrot dazuzuverdienen.

Der Subreddit Freelance ist ebenfalls ein guter Thread, um Freiberufler-Tätigkeiten abzustauben. Hier findest du aber auch viele Tipps rund um die Selbstständigkeit, die dir ebenfalls im Berufsalltag helfen können.

Selbstständigkeit, passives Einkommen und Spartipps

Wenn du darüber nachdenkst, dich (teilweise) selbstständig zu machen oder ein passives Einkommen dazuzugewinnen, gibt es auf Reddit einige sehr aktive und hilfreiche Foren.

Auf Beermoney findest du beispielsweise sehr viele Tipps, die dir dabei helfen können, ein Online-Business zu starten oder mit passivem Einkommen dein Gehalt aufzubessern. Manchmal posten User auch Links zu (Online-)Studien und -Umfragen, an denen du für einen kleinen Nebenverdienst, teilnehmen kannst.

Du findest ebenfalls viele Spartipps und Links zu Gutscheinen, die du für Ermäßigungen nutzen kannst. Auch das kann unter Umständen deine Finanzlage verbessern.

Für alle, die ihr eigenes Start-up gründen möchtet, bietet das Form Startup wiederum sehr viele gute Tipps, die dir auf deinem Weg als Gründer:in helfen können.

Signups for Pay

Etwas ungewöhnlicher ist der Ansatz des Subreddits Signups for Pay. Hier posten User Links, unter denen du dich für verschiedene Dienste anmelden kannst und dafür im Gegenzug etwas Geld erhältst. Häufig sind dies Affiliate-Links, aber nicht nur. Im Prinzip brauchst du dafür gar keine speziellen Fähigkeiten, sondern lediglich eine Internetverbindung und Zeit.

Reddit hat zwar eine strikte Regel, dass alle User, die einem solchen Link folgen und sich anmelden, auch entlohnt werden müssen. Doch es mischen sich auch immer wieder Betrüger:innen ins Forum, sodass du hier vorsichtig sein solltest.

Wallstreetbets auf Reddit

Zu guter Letzt kann tatsächlich auch der Wallstreetbets-Subreddit eine mögliche Einnahmequelle sein. Hier geht es um Investitions- und Finanztipps.

Wie bereits erwähnt, ist dabei jedoch Vorsicht geboten. Denn auch wenn es solide Fachleute gibt, die wirklich gute Tipps auf Wallstreetbets geben, gibt es auch hier natürlich Scammer, die immer wieder versuchen, Unwissenden viel Geld aus der Tasche zu ziehen.

Bevor du daher anfängst, über Wallstreetbets auf Reddit viel Geld zu investieren, solltest du dich vorsichtshalber bei einer Finanzinstitution oder Expert:innen deines Vertrauens zusätzlich beraten lassen.

Fazit: Reddit als Plattform zum Geldverdienen

Insgesamt bietet Reddit also durchaus viele Möglichkeiten zum Geldverdienen. Dies reicht von Freiberufler-Stellen über Finanztipps bis hin zum Promoten deiner Dienste.

Damit wirst du zwar nicht über Nacht reich werden. Doch es kann ein guter Ansatz sein, um dich als Freelancer auszuprobieren oder einfach einen kleinen Nebenverdienst zu erlangen. Wichtig ist aber, dass du stets wachsam bist und jedes Angebot genau prüfst.

Denn es gibt immer wieder auch Kriminelle in diesen Foren, die dir viel Geld versprechen, aber dich am Ende ohne Bezahlung dastehen lassen.

Auch interessant: 

Werbung

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren