Technologie

Tesla Van: Mysteriöses Video zeigt offenbar Prototypen mit zehn Sitzplätzen

Tesla Van, Prototyp, Elon Musk, The Boring Company, Shuttlebus, Passagiere, The Loop, Las Vegas
Screenshot youtube.com/JacobslifeinVegas
geschrieben von Beatrice Bode

Im Netz kursiert derzeit ein offenbar geleaktes Video, das einen Tesla-Van mit etwa zehn Sitzen zeigt. Twitter-User behaupten, dass es sich dabei um ein neues Passagier-Fahrzeug handelt. Die Hintergründe.

Derzeit macht ein vermeintlich geleaktes Video eines neuen Tesla-Vans im Internet die Runde. Wie verschiedene Medien in den USA und Deutschland vermuten, handelt es sich dabei um den Prototypen eines von Elon Musks Boring Company geplanten Passagier-Shuttles.

Tesla-Van für Passagiere schon länger in Planung

Bereits 2016 erwähnte Musk in Part zwei seines Masterplans, dass sich Tesla nicht nur auf Privatfahrzeuge konzentrieren will, sondern auch zwei weitere Arten von Elektrofahrzeugen benötigt: schwere Lastkraftwagen und Nahverkehrsfahrzeuge mit hoher Personendichte. Auch in der dritten Ausgabe waren diese Pläne noch aktuell.


Neue Stellenangebote

Praktikum Marketing Social-Media-Analytics / Kanalstrategie
Lidl Stiftung & Co. KG in Neckarsulm
Marketing Manager (m/w/d) Social Media & Events
MID GmbH in Nürnberg
Social Media Manager (m/w/d)
Bartels-Langness Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Kiel

Alle Stellenanzeigen


Während der Tesla Semi Truck nach jahrelanger Verzögerung im Dezember 2022 endlich auf die Straßen rollte, ließ das Passagier-Fahrzeug bisher noch auf sich warten – bis jetzt. Allerdings gab es schon in der Vergangenheit Gespräche darüber, dass Tesla einen Van-ähnlichen Personenwagen für Musks Boring Company bauen könnte.

Neues Fahrzeug könnte Hyperloop-Shuttle sein

Das von Jacob Orth aus Las Vegas veröffentlichte Video zeigt eine Art Shuttlebus mit Platz für etwa elf Personen. Er ähnelt einem Fahrzeug, das in einem zuvor veröffentlichten Rendering des Hyperloop-Projekts enthalten ist. Dort sieht man eine Art Van mit Sitzreihen und Glasfenstern, der Passagiere in seinem Inneren befördern kann.

Die Rezipienten gehen deshalb davon aus, dass es sich in dem Video um einen Prototypen für eben jenen Passagier-Van dreht. Derzeit setzt Musks Tunnelbohrunternehmen noch das Tesla Model X und Y für den Hyperloop unter Las Vegas ein.

Tesla-Van: Prototyp scheint echt zu sein

Dass der neue Prototyp wirklich ein Tesla-Produkt sein könnte, lässt das Lenkrad des Vans vermuten. Denn dort befindet sich das Firmenlogo. Sollte das Fahrzeug tatsächlich ein Passagier-Shuttle sein, dürfte es sich um ein sehr frühes Modell handeln.

Wie viele Personen letztendlich wirklich darin Platz finden, lässt sich anhand des Videos aber schwer erkennen. Es ist ebenfalls nicht gut erkennbar, ob der Van Räder besitzt. Wie Jacob Orth an diese Aufnahme gelangte, ist bislang unklar. Von Elon Musk, Tesla oder der Boring Company gibt es bisher kein offizielles Statement zu dem Video.

Auch interessant:

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.

Kommentieren